Neue Smartphones von LG

LG X Series: Feature-Smartphones "X cam" und "X screen" ab März im Handel

Mit den Smartphones "X cam" und "X screen" hat LG zwei neue Geräte angekündigt, die mit besonderen Features ausgestattet sind. Das X cam bietet drei Kameras, das X screen bietet dafür ein zusätzliches Display.

LG X SeriesDas "X cam" und das "X screen" sollen bereits im März erhältlich sein.© LG

Seoul - Auf dem MWC in Barcelona (22. bis 25. Februar) wird LG mit den Smartphones "X cam" und "X screen" seine neue Modell-Reihe "X-Series“ einläuten, die mit besonderen Features aus der Masse an Geräten herausstechen soll.

Smartphone mit drei Kameras

Zu diesem Zweck haben die Südkoreaner dem X-cam-Smartphone passend zum Namen eine Dual-Kamera auf der Rückseite spendiert, die mit 13 MP beziehungsweise 5 MP auflösen. Was das genau bezwecken soll, hat LG jedoch noch nicht verraten. Die Selfie-Kamera liefert 8 MP. Ansonsten bietet das X cam ein 5,2 Zoll großes, leicht gebogenes Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel), einen Octa-Core-Prozessor mit 1,14 GHz, 2 GB RAM und 16 GB Flashspeicher. Der Akku fasst 2.520 mAh. Mit 5,2 bis 6,9 Millimetern ist das X cam angenehm dünn.

X screen mit Extra-Display

Auch das X screen wird seiner Bezeichnung gerecht: Das Smartphone ist mit einem kleinen zweiten Display ausgestattet, der direkt über dem Hauptbildschirm (4,93 Zoll, 720p) liegt. Dieser 1,76 Zoll große “Always-on”-Second-Screen mit 520 x 80 Pixeln soll unter anderem einen schnelleren Zugang zu beliebten Apps ermöglichen und zeigt zudem beispielsweise Push-Nachrichten, Zeit, Wetter und Akku-Stand an.

Als Antrieb dient dem X screen "nur" ein 1,2-GHz-Quad-Core, die Hauptkamera kommt auch hier auf bis zu 13 MP, das Pendant auf der Vorderseite hat 8 MP. Die Größe des Arbeits- und Flashspeichers sind mit dem X-cam-Modell identisch, der Akku fällt mit 2.300 mAh allerdings etwas schwächer aus.

LTE und Android 6.0

Beide Geräte beherrschen LTE/4G und werden mit Android 6.0 (Marshmallow) ausgeliefert. Über Details zu Bluetooth, WLAN et cetera hat LG noch keine Angaben gemacht.

Verfügbarkeit und Preise

Das X cam wird in den Farben Titan Silber, Weiß, Gold und Pink Gold angeboten, das X screen kommt in den Varianten Schwarz, Weiß und Pink Gold. Die Auslieferung soll nächsten Monat in Europa, Asien und Lateinamerika erfolgen. Preise nannte das Unternehmen aus Südkorea nicht.

Marcel Petritz

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema

Mehr aus dem Web

Zum Seitenanfang