News

Kabel-Internet im September: Highspeed-Aktionen

Gratismonate, reduzierte Grundgebühren und Gutschriften: Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW und Tele Columbus locken Neukunden im September mit Sparaktionen und hohen Bandbreiten. Alle Tarife auf einen Blick in unserer Übersicht.

Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Schnelleres Internet für Deutschland: Während im August erste Kunden im Gigabit-Glasfasernetz der Deutschen Telekom freigeschaltet wurden, kritisiert Kabel Deutschland-Chef Adrian von Hammerstein die einseitige Förderung der Glasfaser-Technologie. Viele Bürgermeister wüssten oft gar nicht, welche Schätze mit dem TV-Kabel bei ihnen im Ort unter der Erde liegen. Kabel Deutschland und die anderen großen Kabelnetzbetreiber dürften sich derzeit aber eigentlich nicht beklagen. Der Kundenansturm ist weiterhin groß, es locken hohe Bandbreiten von bis zu 150 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und günstige Preise. Welche Angebote Kabel-Internet im September für Neukunden bereithält, haben wir in unserer Übersicht zusammengestellt.

Bis zu 12 Monate lang sparen

Kabel Deutschland (KDG) bleibt seinen bewährten Aktionstarifen auch im September treu und setzt weiter auf reduzierte Grundgebühren: Je nach Paket sparen Neukunden sechs beziehungsweise zwölf Monate lang beim monatlichen Paketpreis. Zusätzlich winkt bei Online-Buchung eine Gutschrift in Höhe von bis zu 30 Euro. Ein monatlich kündbares Sicherheitspaket stellt der Kabelnetzbetreiber drei Monate lang zum Nulltarif zur Verfügung, danach werden 3,98 Euro fällig.

Zur Wahl stehen Flatrates für Internet und Telefon mit Bandbreiten zwischen 8 und 100 Mbit/s. Die Doppel-Flatrate Internet & Telefon 16 mit Surfgeschwindigkeiten von bis zu 16 Mbit/s im Download kostet in den ersten sechs Monaten nur 17,90 Euro statt regulär 24,90 Euro. Ein Jahr lang reduziert wird der Paketpreis bei Internet & Telefon 32: Statt 29,90 Euro zahlen Neukunden nur 19,90 Euro. Das schnellste Komplettpaket Internet & Telefon 100 mit Downloadraten von bis zu 100 Mbit/s schlägt in den ersten zwölf Monaten mit 19,90 Euro statt 39,90 Euro zu Buche. Bei allen Tarifen fällt eine einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe von 39,90 Euro an. Ein WLAN-Router lässt sich mit der WLAN-Option für 2 Euro monatlich hinzubuchen. Optional steht für 5 Euro Aufpreis auch die HomeBox in Form der Fritz!Box 6360 Cable bereit.

RTL HD-Sender starten in den KDG-Kabelnetzen

Ende August starteten auch fünf neue RTL HD-Sender bei Kabel Deutschland, die Aufschaltung erfolgt schrittweise Kabelnetz für Kabelnetz. Bereits seit dem vergangenen Monat steht TV-Kunden der digitale HD-Video-Recorder (HD-DVR XL) zur Wahl. Nach Unternehmensangaben bietet das Gerät von Sagemcom mit einer integrierten Festplatte von 1.000 Gigabyte die derzeit bei deutschen Kabelnetzbetreibern größte verfügbare Speicherkapazität an. Das reicht laut KDG zur Aufnahme von 220 Stunden TV-Inhalten in HD-Qualität. Der Rekorder ist sowohl von Neukunden als auch Bestandskunden bestellbar.

(Stand: 01.09.2012)
Weiter auf Seite 2: Tarife von Unitymedia im September

Unitymedia konnte im Verbund mit Kabel BW im zweiten Quartal mehr Kunden gewinnen. Obwohl beide Kabelnetzbetreiber zum Konzern Liberty Global gehören, bieten die beiden Unternehmen weiterhin eigene Produkte unter ihrer jeweiligen Marke an. Unitymedia ist in Nordrhein-Westfalen und Hessen aktiv. Im September werden die Angebote aus dem Vormonat verlängert.

Gratis WLAN-Router als Online-Bonus

Neukunden profitieren im September je nach Paket von drei Gratismonaten. Wechsler, die noch mindestens drei Monate an ihren alten Provider gebunden sind, gewährt der Kölner Kabelnetzbetreiber sechs Freimonate. Die zwölfmonatige Mindestvertragslaufzeit verlängert sich entsprechend um drei beziehungsweise sechs Monate. In den ersten zwölf Monaten sind zahlreiche Tarife zudem zu reduzierten monatlichen Paketpreisen erhältlich.

Die Internet-Flatrates kommen mit Bandbreiten zwischen 10 und maximal 150 Mbit/s im Download daher, im Upload sind bis zu 5 Mbit/s verfügbar. Die 2play-Komplettpakete bieten zusätzlich eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das deutsche Festnetz. Um ein digitales TV-Angebot erweitert sind die 3play-Tarife. Hier wird allerdings ein vorhandener Kabelanschluss vorausgesetzt, der im Einzelnutzervertrag monatlich zusätzlich 17,90 Euro kostet. Häufig sind die Kabelanschlussgebühren aber auch bereits in den Mietnebenkosten enthalten.

Bei Online-Buchung des Pakets 2play Plus 50 für 25 Euro statt 33 Euro in den ersten zwölf Monaten stellt Unitymedia kostenlos einen WLAN-Router zur Verfügung, für den regulär 24,95 Euro anfallen. Dieser Online-Bonus gilt auch bei Wahl von 3play Plus 50 für 30 statt 35 Euro im ersten Jahr. Die Mindestvertragslaufzeit liegt jeweils bei zwölf Monaten. Je nach gewähltem Paket berechnet Unitymedia einmalige Bereitstellungsgebühren in Höhe von 19,95 bis 29,95 Euro. Bei Wahl eines 2play-Tarifs fallen dagegen keine Einrichtungskosten an.

Sicherheitspaket drei Monate lang kostenlos nutzbar

Ein monatlich kündbares Sicherheitspaket lässt sich in den ersten drei Monaten kostenlos nutzen. Hier muss allerdings genau hingeschaut werden: Bei der Bestellung im Internet ist das Paket, das nach der kostenlosen Testphase regulär 4 Euro im Monat kostet, bereits vorgemerkt. Es ist im Bestellprozess nicht abwählbar. Wer das monatlich Sicherheitspaket ab dem vierten Monat nicht kostenpflichtig weiter nutzen möchte, sollte also innerhalb der ersten drei Monate rechtzeitig an eine Kündigung dieser Option denken.

(Stand: 01.09.2012)
* 3play-Tarife nur in Verbindung mit einen vorhandenen Kabelanschluss, für den im Einzelnutzervertrag monatlich 17,90 Euro zusätzlich anfallen.
Weiter auf Seite 3: Tarife von Kabel BW im September

Internetzugänge per Kabel mit Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s können Neukunden in Baden-Württemberg bei Kabel BW buchen. Im September setzt der Kabelnetzbetreiber weiterhin auf die bereits bekannten Aktionen aus dem Vormonat. Damit winken Neukunden je nach gewähltem Paket Gutschriften in Höhe von bis zu 100 Euro. Bei Online-Buchung spendiert Kabel BW bis zu 30 Euro.

Gutschriften & Online-Bonus

Kabel BW hält mit dem Tarif Clever Internet für 19,90 Euro im Monat eine 32 Mbit/s schnelle Internet-Flatrate für Einsteiger bereit. Zum gleichen Preis ist aber auch die Doppel-Flat CleverFlat Starter erhältlich, ins Internet geht es hier allerdings nur mit 12 Mbit/s. Maximalen Surfspeed von 100 Mbit/s lässt sich mit der CleverFlat Power für dauerhaft 39,90 Euro im Monat nutzen.

Sowohl hier als auch in den Paketen CleverFlat Entertainment mit Kabel BW TV-Angebot oder Sky Pay-TV-Paket und der auf 32 Mbit/s begrenzten CleverFlat Classic winkt jeweils eine Gutschrift von 100 Euro.

Ab 49,90 Euro im Monat bietet Kabel BW mit CleverAll Classic und CleverAll Power zudem zwei Komplettpakete an, die neben Internet, Telefon und TV zusätzlich noch ein Mobilfunkangebot inklusive mobilem Surfen beinhalten. Die Mindestvertragslaufzeit aller Tarife liegt bei 24 Monaten, je nach Paket fallen einmalige Bereitstellungsgebühren von 19,90 Euro bis 39,90 Euro an.

(Stand: 01.09.2012)
Weiter auf Seite 4: Tarife von Tele Columbus im September

Der Berliner Kabelnetzbetreiber Tele Columbus ist offenbar mit dem Erfolg seiner Aktionsangebote zufrieden. Daher finden Neukunden im September ein unverändertes Angebot bei den Internet- und Telefoniepaketen vor. Neukunden erhalten Internet- und Doppel-Flatpakete ab einer Bandbreite von 32 Mbit/s drei Monate lang gratis. Wechsler, die noch mindestens drei Monate an ihren alten Provider gebunden sind, können sich auf sechs kostenlose Monate freuen. Zusätzlich gibt es zahlreiche Tarife im ersten Jahr für Neukunden monatlich jeweils fünf Euro günstiger.

Online-Vorteil & ein Jahr lang sparen

Bei Online-Buchung bis zum 6. September streicht Tele Columbus außerdem die Bereitstellungsgebühr in Höhe von 19,90 Euro und spendiert einen kostenlosen WLAN-Router. Neben Internet-Flatrates mit Bandbreiten von 16 bis 128 Mbit/s bietet der Kabelnetzbetreiber unter anderem Kombipakete inklusive Telefon-Flatrate an.

Das Paket 2er Kombi 32 ist beispielsweise ein Jahr lang zum monatlichen Preis von 24,99 Euro statt regulär 29,99 Euro nutzbar. Maximal 128 Mbit/s stehen bei Wahl der 2er Kombi 128 für 54,99 Euro statt 59,99 Euro zum Surfen zur Verfügung. Alternativ lassen sich die 2er Kombis auch mit Paketen des Pay-TV-Anbieters Sky ergänzen. Die 2er Kombi + Sky ist ab 39,99 Euro erhältlich. Die Mindestvertragslaufzeit für die Angebote von Tele Columbus liegt jeweils bei 24 Monaten.

(Stand: 01.09.2012)

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Community
Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang