News

Internet by Call: Avivo schraubt an 1-2-Online

Zum Freitag ändert der Provider zwei Tarife der Marke 1-2-Online. Während ein Zugang minimal günstiger wird, klettert der Preis für den zweiten auf das 17-fache.

ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com
Zum Freitag, 23. Oktober, passt der Internet-by-Call-Anbieter avivo die Preise zweier Tarife der Marke 1-2-Online an.

"Spar" wird teurer

Während der Preis für Premium von 0,40 auf 0,33 Cent pro Minute rund um die Uhr sinkt, klettern die Kosten für 1-2-Online Spar gehörig nach oben. Aus den 0,29 Cent pro Minute werden ab Freitag 4,99 Cent bei sekundengenauer Taktung, was dem 17-fachen Preis entspricht. Der Name "Spar" ist dann nicht mehr Programm.

1-2-Online-Tarife werden durch avivo über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

Tarif-Agent: Keine Änderung verpassen!

Über Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen informiert zudem der onlinekosten.de Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden auch kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Mehr aus dem Web

Zum Seitenanfang