Videos beim Foto-Dienst

Instagram zeigt künftig Abrufzahlen bei Videos an

Neues Feature bei Instagram auf Wunsch der Nutzer: Künftig wird unter Videos angezeigt, wie häufig diese bereits abgerufen wurden.

Instagram Logo© Instagram

Menlo Park - Instagram will als Plattform für Video-Inhalte attraktiver werden und wird künftig anzeigen, wie oft die Clips angesehen wurden. Damit folge man dem Wunsch der Nutzer, die sehen wollen, wie populär ihre Videos sind, erklärte der zu Facebook gehörende Foto-Dienst in einem Blogeintrag am späten Donnerstag.

Abrufzahlen von Videos bei Instagram steigen rasant an

Facebook und Instagram konkurrieren unter anderem mit Googles YouTube, der weltgrößten Video-Plattform. Im vergangenen halben Jahr sei die Zeit, die Nutzer mit dem Anschauen von Videos auf Instagram verbringen, um mehr als 40 Prozent gestiegen, hieß es ohne nähere Details. Instagram hatte Videos sowie Hyperlapse und Boomerang vor zwei Jahren eingeführt. Der Videozähler sei der erste von mehreren Schritten, um Instagram im Videobereich zu verbessern.

Jörg Schamberg / Quelle: DPA

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema

Mehr aus dem Web

Zum Seitenanfang