News

HD-Sender von RTL bei Kabel Deutschland

Ab September können Kunden von Kabel Deutschland auch die HD-Sender von RTL empfangen. Schon ab dem 3. Juli wird RTL Nitro neu eingespeist.

Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Kunden von Kabel Deutschland (KDG) können sich auf ein deutlich breiteres Angebot an HD-Sendern freuen. Wie der Netzbetreiber am Mittwoch in Unterföhring bekannt gab, werden zahlreiche Programme der RTL Mediengruppe in naher Zukunft im KDG-Netz auch in High Definition (HD) zu sehen sein. Darüber hinaus werden neue Sender in das Netz eingespeist.

Vier neue HD-Sender

Zwar haben beide Parteien über die vertraglichen Details Stillschweigen vereinbart, bekannt wurde aber schon jetzt, dass ab Anfang September dieses Jahres die Sender RTL, VOX, Super RTL und RTL II auch in HD Im Netz von Kabel Deutschland zu empfangen sein werden. Parallel dazu wird auch weiterhin ein Empfang des klassischen SD-Signals möglich sein. Die neuen HD-Programme werden nach Angaben von KDG in die Privat HD-Pakete aufgenommen und für Bestandskunden, die bereits ein solches Paket abonniert haben, ohne Mehrkosten zu empfangen sein.

Darüber hinaus werden Kunden von Kabel Deutschland die Möglichkeit haben, die Sender RTL Living (Pay TV) und RTL Nitro (Free TV) zu empfangen. Ab dem 3. Juli wird RTL Nitro über alle digitalen Kabelanschlüsse in SD-Qualität zu sehen sein, RTL Living wird ab Winter im TV-Paket "Premium Extra" folgen. Außerdem will RTL im Laufe des Jahres über das Video-on-Demand-Angebot Select Video diverse Inhalte direkt an Kabel Deutschland-Kunden vermarkten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Community
Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang