Desktop-App für Mac-Rechner

Facebook arbeitet angeblich an Messenger-App für Mac OS X

Facebook testet intern laut "TechCrunch" eine Messenger-App für Mac-Desktops mit Apples Betriebssystem OS X. Messenger-Nutzer wären dann nicht mehr auf den Chat im Browser über messenger.com angewiesen.

LikeFacebook testet offenbar eine Messenger App für Mac OS X.© jd-photodesign / Fotolia.com

San Francisco – Facebooks Messenger könnte offenbar als App auf Mac Desktops Einzug halten. Laut "TechCrunch" arbeitet Apple an einer entsprechenden Messenger-Anwendung für OS X. Ein Facebook-Mitarbeiter habe dem Online-Portal auch ein Foto und Screenshots zugespielt. Windows-Nutzer können nach der im März 2014 erfolgten Einstellung von Messenger für Windows inzwischen Chats mit anderen Facebook-Freunden im Browser über messenger.com führen.

Eigenständige App statt Chat im Browser-Tab

Unabhängig vom Browser könnte eine offizielle Facebook Messenger App für Mac das Chatten auf einem Apple-Computer vereinfachen. Die Messenger Desktop App soll sich auf der Startseite andocken lassen und ist somit jederzeit schnell aufrufbar. Ein Zurechtfinden im Wirrwarr von verschiedenen Browser-Tabs wäre dann nicht mehr erforderlich.

Laut dem Bericht sei es aber unklar, wann Facebook die Messenger-App für OS X veröffentlichen wolle. Derzeit sei zudem gar nicht klar, ob die Anwendung überhaupt den Nutzern bereitgestellt werde. Aktuell handele es sich nur um eine interne Testversion. Facebook wollte den "TechCrunch"-Bericht nicht kommentieren.

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang