Doppeltes Datenvolumen

DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 3 GB LTE-Datenvolumen für 19,99 Euro

DeutschlandSIM verdoppelt im Rahmen einer Oster-Aktion das LTE-Datenvolumen der Allnet-Flat "LTE 1500", der Preis bleibt unverändert.

DeutschlandSIMDeutschlandSIM verdoppelt aktuell das Datenvolumen der Allnet-Flat "LTE 1500" auf 3 GB.© Drillisch Online AG

Maintal - Der Osterhase hoppelt schon vor dem Osterfest bei dem Mobilfunk-Discounter DeutschlandSIM (www.deutschlandsim.de) vorbei und legt doppeltes LTE-Datenvolumen ins Nest. Im Rahmen einer bis zum 29. März (18 Uhr) befristeten Oster-Aktion erhalten Neukunden bei Buchung der im O2-Mobilfunknetz realisierten Allnet-Flat "LTE 1500" ab sofort 3 GB Datenvolumen statt regulär 1,5 GB. Der Preis von dauerhaft 19,99 Euro im Monat bleibt unverändert.

3 GB LTE-Datenvolumen mit bis zu 50 Mbit/s

Im Tarif enthalten ist sowohl eine Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz als auch in alle deutschen Mobilfunknetze. Mit an Bord ist zudem eine SMS-Flatrate. Die mobile Internet-Flat beinhaltet 3 GB LTE-Datenvolumen (bis zu 50 Mbit/s). Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens setzt die sogenannte Datenautomatik ein, die fester Tarifbestandteil ist. Bis zu drei Mal im Monat werden jeweils 100 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen für je 2 Euro automatisch hinzugebucht. Ist auch dieses Zusatzvolumen aufgebraucht, wird die maximal verfügbare Bandbreite bis zum Monatsende auf 16 Kbit/s gedrosselt.

Monatlich kündbar

Wer im EU-Ausland unterwegs ist, profitiert zusätzlich von 100 Minuten oder SMS in alle EU-Netze. Außerdem lassen sich EU-weit monatlich 100 MB Datenvolumen zum mobilen Surfen nutzen. Kunden bleiben bei Wahl dieses Tarifs flexibel, da die Mindestlaufzeit nur bei einem Monat liegt. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 29,99 Euro.

Der Tarif "LTE 1500" lässt sich online unter www.deutschlandsim.de bestellen.

Günstige Handytarife finden

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum
Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang