News

Bericht: Telekom bringt LTE-Speed-Option

Ab 4. September macht die Deutsche Telekom dem mobilen Internet Beine: Medienberichten zufolge steht eine LTE-Zusatzoption in den Startlöchern. Sie soll drei Monate lang kostenlos sein und eine Downloadrate bis zu 100 Megabit pro Sekunde zulassen.

Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG

Long Term Evolution ist das Stichwort der nahen Zukunft für die Mobilfunkbranche. So sieht es offenbar auch die Deutsche Telekom: Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, bietet der Bonner Konzern ab dem 4. September seinen Laufzeit-Kunden einen LTE-Turbogang fürs mobile Internet an.

Bis zu 4 Gigabyte Inklusiv-Volumen

Die Speed-Option schlägt mit zusätzlich 9,95 Euro pro Monat zu Buche und ermöglicht theoretisch Übertragungsraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Download. In den ersten drei Monaten soll die Option kostenlos zur Verfügung stehen.

Profitieren können laut Berichterstattung auch D1-Kunden von Providern wie Congstar und Mobilcom-Debitel. Das Inklusiv-Kontigent an Datenvolumen hängt dabei vom jeweiligen Tarif ab.

So stehen bei Complete Mobil S und Complete Mobil M 600 Megabyte zur Vefügung. Die großen Pakete gehen bis in die Gigabyte-Zone: bei Complete Mobil L sind es 2 Gigabyte (GB), bei Complete Mobil XL werden 4 GB geboten. Ist das Limit erreicht, wird die Übertragungsrate gedrosselt.

Offiziell bestätigen wollte die Telekom-Pressestelle die Meldungen vor Beginn der IFA nicht.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Community
Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang