News

Base: ADAC-Kunden sparen 10 Prozent

Autofahren kann sich lohnen: Premium-Mitglieder des ADAC erhalten 10 Prozent Nachlass auf den Base-Tarif "Mein Base Plus". Die Exklusiv-Minuten sind allerdings recht teuer.

SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Autofahrer müssen zwar tief ins Sprit-Portemonnaie greifen. Beim Telefonieren können sie aber zur Abwechslung einmal etwas sparen: Der Automobilclub ADAC und die E-Plus-Marke Base bieten den Premium-Kunden des Clubs zehn Prozent Rabatt auf den Tarif Mein Base Plus an. Für 9 Euro statt 10 Euro können ADAC-Plus-Mitglieder soviel telefonieren wie sie möchten, solange der Gesprächspartner ebenfalls bei E-Plus, Base, Simyo oder Ay Yildiz Kunde ist. Mit im Paket ist auch eine SMS-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze.

Weitere Flats können sich lohnen

Das Zubuchen weiterer Flat-Pakete kann sich lohnen, denn der Zehn-Prozent-Bonus wird jeweils zum Monatsende auf die ganze Monatsrechnung fällig. Ausgenommen sind Auslandsverbindungen, Endgerätekosten, Roaming, MMS und Sondernummern. Die Preise der Flats liegen zwischen 5 Euro und 30 Euro.

Außerhalb der Flats schlägt Base allerdings richtig zu: So kosten Telefonate in Fest- und Fremdnetze 29 Cent pro Minute, wobei durch den Minutentakt auch angefangene Minuten voll berechnet werden. Und die Mindestvertragslaufzeit beträgt satte zwei Jahre. Außerdem profitieren nur Base-Neuzugänge von dem Preisvorteil. Bestandskunden gehen leer aus. Erhältlich ist der Tarif telefonisch unter 0800-6688119 oder im Base-Shop.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Community

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!



Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang