Anzeige:

Freitag, 11.06.1999 10:21

01051 Telecom senkt die Preise

aus dem Bereich ISDN/Analog
Kaum hat 01051 die Preise für Auslandsverbindungen festgelegt, da werden sie auch schon wieder gesenkt. Mit diesen Preisen unterbietet sich 01051 zum Teil quasi selbst, da man schon vor dieser Senkung Preisführer war.

Anzeige
Gespräche nach Italien kosten nur noch 32 Pf. pro Minute. Nach Belgien und in die Schweiz kommt man für 23 Pf. pro Minute und Hawaii, Alaska und Frankreich werden mit nur noch 22 Pf. berechnet.

Damit sieht das derzeitige Auslands-Preismodell folgendermaßen aus:

Wohin

Pf/Min

Wohin

Pf/Min

Australien

25

Neuseeland

29

Belgien

23

Niederlande

21

Frankreich

22

Österreich

25

Großbritannien

16

Schweiz

23

Hongkong

29

USA

16

Italien

32

USA - Alaska

22

Japan

29

USA - Hawaii

22

Kanada

22

Dänemark 23
Spanien 32 Schweden 21
Liechtenstein 31 Norwegen 23
Luxemburg 34 Finnland 23
Monaco 36    

Alle Preise rund um die Uhr. Abrechnung im Minutentakt.

Frank Stars
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 21.12.2014
TV-Jahr 2014: Tatort boomt, Fernseh-Show stirbt
Netzwelt-Menschen 2014: Cook, Snowden, Bezos & Co
Selbstfahrendes Auto: Google sucht Partner in Autobranche
Nordkorea streitet Cyber-Attacke auf Sony ab und droht den USA
Bundesregierung will Firmen zu mehr Sicherheit im Netz verpflichten
Crowdfunding in der Landwirtschaft: Der Bauer mit den dicksten Kartoffeln
Streikpause bei Amazon am Sonntag - Ausstand soll Montag weitergehen
Samstag, 20.12.2014
Trendforscher Horx warnt vor ständigem Online-Sein
Weißrussland erleichtert Verbote regimekritischer Onlineforen
Abzockvorwürfe: Millionenstrafe für T-Mobile US
Instagram löscht Millionen von Spam-Konten - Justin Bieber & Co verlieren Follower
Telekom Adventsaktion: 24 Monate 10 Prozent Online-Rabatt auf MagentaMobil
Rekordstreik bei Amazon bis Heiligabend - Verdi klagt gegen Sonntagsarbeit
Telekom plant Verkauf von T-Online an Axel Springer
OnePlus: Kommt das Mini?
Weitere News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs