Anzeige:
Montag, 05.11.2001 17:49

Telekom: Flächendeckender Fastpath-Test im Dezember (Update)

aus den Bereichen Breitband, ISDN/Analog, Sonstiges
Anzeige
Schon im Sommer startete die Telekom einen Fastpath-Test bei einigen DSL-Kunden. Die Abschaltung der eingebauten Fehlerkorrektur beziehungsweise die geringere Einstellung des Interleaving soll vor allem Onlinegamern zu gute kommen – durch die hohen Pingzeiten bei T-DSL ist es beinahe unmöglich, einen schnellen 3D-Shooter vernünftig zu spielen. Schon auf der IFA sollte das Ergebnis verkündet werden, doch damals hielt die Telekom sich noch bedeckt und teilte uns mit, dass die Ergebnisse noch geprüft werden.

Jetzt endlich ist die Analyse der bisherigen Ergebnisse fertig. Wie uns Telekom-Sprecher Walter Genz mitteilte, sind die Ergebnisse bisher sehr positiv. Allerdings sei das Testfeld zu klein gewesen, um schon mit der Markteinführung beginnen zu können. "Es ist uns sehr wichtig, dass für beide Seiten keine Kosten entstehen", so Genz weiter. Sowohl der Kunde als auch die Telekom soll bei der Aktion nichts draufzahlen – mit einem bundesweiten Patch soll jeder in einem Rutsch umgeschaltet werden.

Um sicherzustellen, dass diese Umstellung auch wirklich problemlos verläuft, muss jedoch nun noch ein großflächiges Pilotprojekt gestartet werden. Dabei werden gleich ganze Anschlussbereiche auf Fastpath umgestellt. Genz rechnet jedoch nicht mit Problemen und erwartet auch dort ein positives Ergebnis. Der neue Pilotversuch soll in den nächsten Tagen beginnen. Onlinekosten.de wird natürlich weiter zum Thema Fastpath am Ball bleiben.

Update

Offensichtlich können sich interessierte Gamer nicht selbst um eine Teilnahme an diesem Test bewerben. Die Deutsche Telekom spricht gezielt Kunden an. Nach welchen Kriterien sie dies tut, ist nicht bekannt.

Interessierten antwortet die Telekom mit einem Standardtext: "vielen Dank fuer Ihre E-Mail. Bitte haben Sie Verstaendnis dafuer, dass wir Ihrem Wunsch zur Teilnahme am FastPath - Test nicht entsprechen koennen. Um einen repraesentativen Querschnitt zu erlangen, wurden fuer den FastPath - Test bestimmte Anschluesse ausgewaehlt. Eine Anmeldung zum Test ist daher nicht moeglich. Vielen Dank fuer Ihr Interesse. Mit freundlichen Gruessen Ihre Deutsche Telekom AG"

Sven Wagenhöfer
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 29.05.2015
Hacker haben bei Cyberattacke auf Bundestag Daten abgezogen
Aldi Süd: Medion Lifetab S10346 ab 3. Juni erneut erhältlich
Chef von PC Fritz: Über sechs Jahre für Haft für gefälschte Windows-Produkte
Fonic Classic: 25 Freiminuten und ein Monat gratis Surfen
Android M: Mehr Datenschutz, Android Pay und monatliche Updates
Raubkatzen-Roboter springt jetzt über Hürden
Apple kauft Münchener Software-Startup Metaio
Google Maps geht offline - Navigation ohne Internetverbindung angekündigt
Lenovo ThinkPad 10: Ein Tablet für das Unternehmen
Neues von Google: Details zu Android M, schlaue Foto-App und helfende Smartphones
Donnerstag, 28.05.2015
Kamera-Spezialist GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen
Forscher: Millionen Datensätze von App-Nutzern ungeschützt
FRK prüft Vorgehen gegen Fusion von Unitymedia und Kabel BW
TP-Link: Firmware-Updates schützen Router vor NetUSB-Sicherheitslücke
Huawei: Honor 6 Plus, P8 und P8 Lite ab sofort im Handel
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs