Anzeige:

Samstag, 25.08.2001 12:04

Kräftiger Anstieg der T-Aktie gibt Deutschem Aktienindex Schub

aus dem Bereich Sonstiges

Anzeige
Ein kräftiger Kursanstieg vor allem der T-Aktie hat den Deutschen Aktienindex (DAX) zum Wochenende nach oben gezogen. Das seit Tagen unter Druck stehende Wertpapier der Deutschen Telekom kletterte deutlich im Wert und gewann bis Börsenschluss 8,54 Prozent oder 1,42 Euro (2,78 Mark. Nach dem elektronischen Xetra-Handel lag die T-Aktie bei 18,04 Euro (35,28 Mark). Vor allem Siemens und Infineon verbuchten ebenfalls starke Kursgewinne von jeweils mehr als sieben Prozent. Der DAX legte 2,54 Prozent zu und schloss bei 5387,5 Zählern, nachdem er zwischenzeitlich sogar die Marke von 5400 Punkten übersprungen hatte. Der Nemax 50 als Leitindex am Neuen Markt kletterte um 5,7 Prozent auf 1129,21 Punkte.

Telekom-Großinvestor Hutchison Whampoa hatte zuvor angekündigt, dass er zunächst keine weiteren T-Aktien auf den Markt bringen wolle. Ein erster Großverkauf aus dem Hutchison-Paket hatte die Deutsche Telekom, eines der Schwergewichte im DAX, in den vergangenen Tagen in schwere Kursturbulenzen gebracht.

Carsten Deppermann /
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 22.07.2014
Nvidia Shield Tablet: Spiele-Tablet mit Gamepad
Xiaomi: Mi4 angeblich schnellstes Smartphone der Welt - Fitnessband für knapp 10 Euro
Betrugsfälle an Geldautomaten: Weiterhin Millionenschaden durch Skimming
Microsofts Nokia-Deal: Finnland fühlt sich betrogen
Yahoo kauft Spezialisten für Smartphone-Werbung
Crash-Tarife: Smartphone-Flat "AllNet Starter" im Vodafone-Netz für 1,95 Euro
Google nur mit Schneckentempo im Telekom-Netz (Update: Stellungnahme der Telekom)
Facebook "Speichern": Texte, Lieder, Videos und Orte speichern und später aufrufen
Apple lässt 70-80 Millionen iPhone 6 produzieren - bis zu 5,5 Zoll großes Display
Medion Akoya E1232T: 10,1-Zoll-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord
Online-Videothek Netflix: Deutschlandstart im September
Groupon bringt verbesserte Website auch nach Deutschland - effizientere Suche
Montag, 21.07.2014
Aldi Nord: Dual SIM-Smartphone LG Optimus L5 zum Schnäppchenpreis
Dota 2 Gaming-Turnier: Computerspielern winkt höhere Prämie als Fußball-Weltmeistern
Mobiltelefone überholen in China PCs als wichtigsten Weg ins Internet
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs