Anzeige:

Samstag, 25.08.2001 12:04

Kräftiger Anstieg der T-Aktie gibt Deutschem Aktienindex Schub

aus dem Bereich Sonstiges

Anzeige
Ein kräftiger Kursanstieg vor allem der T-Aktie hat den Deutschen Aktienindex (DAX) zum Wochenende nach oben gezogen. Das seit Tagen unter Druck stehende Wertpapier der Deutschen Telekom kletterte deutlich im Wert und gewann bis Börsenschluss 8,54 Prozent oder 1,42 Euro (2,78 Mark. Nach dem elektronischen Xetra-Handel lag die T-Aktie bei 18,04 Euro (35,28 Mark). Vor allem Siemens und Infineon verbuchten ebenfalls starke Kursgewinne von jeweils mehr als sieben Prozent. Der DAX legte 2,54 Prozent zu und schloss bei 5387,5 Zählern, nachdem er zwischenzeitlich sogar die Marke von 5400 Punkten übersprungen hatte. Der Nemax 50 als Leitindex am Neuen Markt kletterte um 5,7 Prozent auf 1129,21 Punkte.

Telekom-Großinvestor Hutchison Whampoa hatte zuvor angekündigt, dass er zunächst keine weiteren T-Aktien auf den Markt bringen wolle. Ein erster Großverkauf aus dem Hutchison-Paket hatte die Deutsche Telekom, eines der Schwergewichte im DAX, in den vergangenen Tagen in schwere Kursturbulenzen gebracht.

Carsten Deppermann /
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 30.07.2014
Twitter: Mehr Werbeeinnahmen und Nutzer - Aktienkurs steigt um 35 Prozent
Dienstag, 29.07.2014
LG Berlin kippt Amazons Schulbuch-Deal: Keine Provision an Schulfördervereine
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit nutzt kein mobiles Internet im Ausland
Blackberry kauft "Merkel-Phone"-Entwickler Secusmart
Partnerbörse OkCupid gibt Manipulation von Nutzern zu
winSIM: 2-GB-Allnet-Flatrate für 19,95 Euro - nur 3 Tage günstiger
Facebook spaltet "Messenger"-Chat auch in Deutschland von App ab
HTC One M8 soll mit Windows Phone 8.1 erscheinen
Unitymedia KabelBW erweitert Online-Videothek - Kooperation mit Universal
Base All-in: BILDplus und Fußball-Bundesliga gratis
Blau Smart 1000: 300 Minuten, 300 SMS und 400 MB für 14,90 Euro
Justizminister Maas rät Snowden zu Rückkehr in die USA
Napster-Musikdienst knackt Marke von zwei Millionen zahlenden Nutzern
Google & Co auf Schnupperkurs mit neuen TLDs: Chancen für Webseiten-Betreiber?
Montag, 28.07.2014
EU: Apple darf Beats schlucken - Bose verklagt Beats
Weitere News
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs