Anzeige:

Freitag, 24.08.2001 17:24

Es ist vollbracht - Windows XP ist fertig

aus den Bereichen Sonstiges, Computer

Anzeige
Die Entwicklung des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows XP ist abgeschlossen. Wie Microsoft am Freitag in Redmond (US-Bundesstaat Washington) mitteilte, ist das Programm bereit zur weltweiten Auslieferung an die Hersteller von Computern. Damit sei der geplante Marktstart am 25. Oktober gesichert. Die Version für private PC-Nutzer, Windows XP Home, soll demnach 199 Dollar (427 Mark) kosten. Existiert auf dem Computer der Nutzer schon eine Windows-Version, müssen für das Upgrade 99 Dollar bezahlt werden. Der Preis für Windows XP Professional für Unternehmen liegt demnach bei 299 Dollar für eine Neuversion und 199 Dollar für eine Aktualisierung.

Überschattet werden könnte der Start von Windows XP weiter von juristischen Verfahren der US-Regierung gegen den Software-Konzern. Microsoft war zuletzt mit dem Versuch gescheitert, den Prozess wegen Monopolmissbrauchs vor einem US-Bezirksgericht bis zu einer höchstrichterlichen Entscheidung des Obersten Gerichtshofes auszusetzen. Nun kann der Fall weiter vor einem Bezirksgericht verhandelt werden. Experten rechnen damit, dass die US-Regierung dort möglicherweise einen Stopp für Windows XP erreichen will.

Das jüngste Microsoft-Betriebssystem basiert auf der Vorläuferversion Windows 2000 und soll deutlich stabiler laufen als Windows 95 und 98 sowie die ME-Version. Mit Windows XP soll auch die Vernetzung mehrerer Computer und Geräte leichter möglich sein. Microsoft-Gründer Bill Gates wollte am Freitag bei einer Feier am Firmensitz in Redmond den Startschuss für die Auslieferung der neue Version geben.

Onlinekosten.de meint:

Was lange wärt wird endlich gut heißt es so schön. Und doch kam die Fertigstellung von Windows XP am heutigen Freitag ein wenig überraschend, auch wenn Steve Ballmer es bereits diese Woche angedeutet hatte. Nun müssen die Kunden entscheiden, wie und in welchem Ausmaß sie das neue Produkt annehmen. Man darf also gespannt sein ob XP wirklich der von Microsoft erwartete Renner wird, oder ob auch aufgrund der umstrittenen Lizensierungspolitik, das Kundeninteresse eher verhalten bleibt.

Roland Silberschmidt /
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Weitere Meldungen zum Thema:
Windows XP am Freitag fertig
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Amazon-Aktion: Kindle Fire HD ab 79 Euro
Hintergrund: So funktioniert Nutzer-Tracking per Canvas Fingerprinting
Telekom killt Nutzer-Tracking per Canvas Fingerprinting
Skype 5.0 für Android sucht selbständig nach Freunden
BSkyB könnte Vereinbarung über "Sky Europe" schon am Freitag verkünden
helloMobil senkt Preis für Flat XM 2000 plus auf 19,95 Euro
Nokia reduziert Verlust, neues Kerngeschäft aber hart umkämpft
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
Hacker klauen bei EZB Kontaktdaten und fordern Geld
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Microsoft plant nur noch eine Windows-Version für Desktop und Smartphone
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Weitere News
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs