Anzeige:
Mittwoch, 21.08.2013 18:25

Klarmobil AllNet-Spar-Flat für 14,85 Euro - SMS-Flat inklusive

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Mobilfunk-Discounter klarmobil.de hat eine neue, befristete Sparaktion gestartet: Exklusiv auf der Facebook-Seite von klarmobil wird der Tarif AllNet-Spar-Flat günstiger angeboten. Zudem winken weitere Vorteile. Realisiert wird das Mobilfunkangebot im Netz von o2, die Wahl des Telekom-Netzes gegen Aufpreis ist im Rahmen der Aktion nicht möglich.

Anzeige

AllNet-Spar-Flat ab 14,85 Euro

Bei Buchung der AllNet-Spar-Flat über Facebook berechnet klarmobil.de allen Neukunden in den ersten 24 Monaten lediglich 14,85 Euro statt regulär 19,85 Euro. Erst nach Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit fällt der Standardpreis an. Außerdem ist das Startpaket zum Nulltarif statt für 19,95 Euro erhältlich, Versandkosten fallen nicht an. Weiterer Vorteil: 24 Monate lang ist die SMS-Flat 3000 kostenlos im Tarif enthalten, danach lässt sich die Flat für monatlich 9,95 Euro nutzen.

Neben einer Flat für Telefonate in alle deutschen Handynetze und in das deutsche Festnetz sowie der SMS-Flat (Versand von 3.000 SMS pro Monat) hat klarmobil.de auch eine Handy-Internet-Flat mit 500 Megabyte Highspeed-Datenvolumen in das Paket gepackt. Nach Verbrauch des monatlichen Datenvolumens wird die maximale Bandbreite von 7,2 Megabit pro Sekunde auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Rover soll Mondspaziergang mit Oculus Rift ermöglichen
"WSJ": Apple will Musik-App von Beats in iTunes integrieren
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Netflix und Co. treiben die Preise für Film- und Serienrechte in die Höhe
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Weitere News
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs