Anzeige:

Mittwoch, 21.08.2013 18:25

Klarmobil AllNet-Spar-Flat für 14,85 Euro - SMS-Flat inklusive

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Mobilfunk-Discounter klarmobil.de hat eine neue, befristete Sparaktion gestartet: Exklusiv auf der Facebook-Seite von klarmobil wird der Tarif AllNet-Spar-Flat günstiger angeboten. Zudem winken weitere Vorteile. Realisiert wird das Mobilfunkangebot im Netz von o2, die Wahl des Telekom-Netzes gegen Aufpreis ist im Rahmen der Aktion nicht möglich.

Anzeige

AllNet-Spar-Flat ab 14,85 Euro

Bei Buchung der AllNet-Spar-Flat über Facebook berechnet klarmobil.de allen Neukunden in den ersten 24 Monaten lediglich 14,85 Euro statt regulär 19,85 Euro. Erst nach Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit fällt der Standardpreis an. Außerdem ist das Startpaket zum Nulltarif statt für 19,95 Euro erhältlich, Versandkosten fallen nicht an. Weiterer Vorteil: 24 Monate lang ist die SMS-Flat 3000 kostenlos im Tarif enthalten, danach lässt sich die Flat für monatlich 9,95 Euro nutzen.

Neben einer Flat für Telefonate in alle deutschen Handynetze und in das deutsche Festnetz sowie der SMS-Flat (Versand von 3.000 SMS pro Monat) hat klarmobil.de auch eine Handy-Internet-Flat mit 500 Megabyte Highspeed-Datenvolumen in das Paket gepackt. Nach Verbrauch des monatlichen Datenvolumens wird die maximale Bandbreite von 7,2 Megabit pro Sekunde auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 22.08.2014
Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Werbung - Bezahlangebot geplant
Donnerstag, 21.08.2014
Rheinland-Pfalz will Pilotregion für den Breitbandausbau werden
Nachwuchs gesucht: Britischer Geheimdienst entwickelt Cyberangriff-Computerspiel
Schlappe für Kim Dotcom: Luxusautos bleiben unter Verschluss
Playstation 4: Ein Drittel der Nutzer kommen von Microsofts Xbox
 LG Bluetooth Minibeam PW700: Ein Projektor für alle Fälle
Facebook testet Sticker in Kommentaren
Webhoster 1blu trommelt mit 10 Domains zum Spottpreis
Google-Löschanträge nehmen rasant zu - fast 8 Millionen pro Woche
Trend Micro warnt vor Phishing-Attacken auf Dropbox- und Google-Drive-Nutzer
Strato entlässt Cloud-Speicher "HiDrive" aus der Beta-Phase
Niedersachsen will 30 Mbit/s flächendeckend bis 2020
Kulturstaatsministerin Grütters: Amazon gefährdet kulturelle Vielfalt
Schwarzwald und Eifel sehnen sich nach Breitband - kein Internet im Hochnebel
Mittwoch, 20.08.2014
Terror-Video von Enthauptung im Netz: Mehrheit der Medien verzichtet auf Schockbilder
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs