Anzeige:
Montag, 28.01.2013 20:24

iOS 6.1 ist da - iPhones und iPads funken in mehr LTE-Netzen

aus dem Bereich Mobilfunk

Überraschung am Montagabend: Apple hat ein Update seines mobilen Betriebssystems iOS veröffentlicht. Ab sofort steht iOS 6.1 für Nutzer verschiedener iPhone- und iPad-Modelle zum Download bereit. Allerdings: so richtig viele Neuerungen gibt es nicht. Zumindest nicht für deutsche Nutzer.

Anzeige

Weiter nur bei der Telekom nutzbar

Denn der Fokus des Updates liegt darauf, dass iPhones und iPads der neuesten Generationen zukünftig in mehr LTE-Netzen genutzt werden können. Konkret spricht Apple davon, dass das iPhone 5 in insgesamt 36 und das iPad mini sowie das iPad mit Retina Display nach dem Software-Update in 23 zusätzlichen Mobilfunknetzen nutzbar sind. In Deutschland funken die genannten Geräte nach wie vor nur im LTE-Netz der Deutschen Telekom, in der Schweiz bei der Swisscom und in in Luxemburg bei Tango.

Apple spricht auch davon, dass verschiedene Maßnahmen ergriffen wurden, um Performance und Stabilität von iOS zu verbessern. Die neue Version iOS 6.1 ist kompatibel mit iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad (dritte und vierte Generation), iPad mini, iPad 2 und iPod touch (vierte und fünfte Generation).

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Roboterstimmen (3 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von CIA_MAN am 29.01.2013 um 14:56 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 29.03.2015
Paketkasten für Mehrfamilienhäuser: DHL startet Pilotprojekt
Facebook testet erfolgreich solargetriebene Drohne
Lidl: Alle iTunes-Karten mit 20 Prozent Rabatt
Kein Ende in der E-Mail-Affäre um Hillary Clinton: Mail-Korrespondenz gelöscht
Fotos mit Geotags: Warum wir der Welt zeigen, wo wir sind
Festo entwickelt Cyborg-Ameisen und bionische Schmetterlinge
Samstag, 28.03.2015
Diskriminierung von Frauen in Tech-Betrieben: Klage in den USA erfolglos
HTC One M9 ab sofort in Deutschland erhältlich
Auf dem Weg zur Legalität: Uber bezahlt Fahrern Personenbeförderungsschein
Microsoft: Windows Phone soll Android Apps unterstützen
Telekom: E-Mail-Software 6.0 wird eingestellt
Online-Fitnessstudios auf dem Vormarsch: Schwitzen vorm Smart TV
Freitag, 27.03.2015
Chromecast: 60 Euro Bonus für Musik und Filme
Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter
Rabatt bei winSIM und PremiumSIM: Allnet-Flats bis zu 28 Prozent günstiger
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs