Anzeige:

Montag, 28.01.2013 20:24

iOS 6.1 ist da - iPhones und iPads funken in mehr LTE-Netzen

aus dem Bereich Mobilfunk

Überraschung am Montagabend: Apple hat ein Update seines mobilen Betriebssystems iOS veröffentlicht. Ab sofort steht iOS 6.1 für Nutzer verschiedener iPhone- und iPad-Modelle zum Download bereit. Allerdings: so richtig viele Neuerungen gibt es nicht. Zumindest nicht für deutsche Nutzer.

Anzeige

Weiter nur bei der Telekom nutzbar

Denn der Fokus des Updates liegt darauf, dass iPhones und iPads der neuesten Generationen zukünftig in mehr LTE-Netzen genutzt werden können. Konkret spricht Apple davon, dass das iPhone 5 in insgesamt 36 und das iPad mini sowie das iPad mit Retina Display nach dem Software-Update in 23 zusätzlichen Mobilfunknetzen nutzbar sind. In Deutschland funken die genannten Geräte nach wie vor nur im LTE-Netz der Deutschen Telekom, in der Schweiz bei der Swisscom und in in Luxemburg bei Tango.

Apple spricht auch davon, dass verschiedene Maßnahmen ergriffen wurden, um Performance und Stabilität von iOS zu verbessern. Die neue Version iOS 6.1 ist kompatibel mit iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad (dritte und vierte Generation), iPad mini, iPad 2 und iPod touch (vierte und fünfte Generation).

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Roboterstimmen (3 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von CIA_MAN am 29.01.2013 um 14:56 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 02.09.2014
EU gleicht europaweit Frequenzen für drahtlose Mikrofone an
 Medion IFA-Neuheiten: Windows-8.1-Tablet, Hybrid-Notebook und Kinder-Tablet
Montag, 01.09.2014
Netflix wertet vor Deutschland-Start Top-Listen von illegalen Tauschbörsen aus
EU-Experte: TV- und Radiosender sollen mehr Frequenzen für Breitband-Internet freigeben
GMX und Web.de: LTE-Tarif All-Net Smart Plus für knapp 15 Euro
Microsoft will US-Behörden weiter keine Daten aus Europa geben
Hacker stellt Nacktfotos von US-Promis ins Netz
 TP-Link Archer VR200v: Neuer Gigabit-Router unterstützt VDSL2 Vectoring
Easybell-Aktion: VDSL 50 ohne Aufpreis
Tele Columbus erhöht Surf-Speed auf 150 Mbit/s
Erster Desktop-Prozessor von Intel mit acht Kernen und 16 Threads
Neue Betrugsmasche: Telefonbetrüger rufen unter Nummer der Staatsanwaltschaft an
iPhone-Bezahldienst: Apple soll Deal mit Kreditkartenfirmen haben
Rabatte auf iTunes-Karten bei Netto, Müller und der Sparkasse
Sonntag, 31.08.2014
Online-TV-Dienst Netflix will deutschen Markt mit eigenen deutschen Serien erobern
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs