Anzeige:

Freitag, 02.11.2012 13:31

US-Wahlkampf löst bei 4-Jähriger Krokodilstränen aus

aus dem Bereich Sonstiges
Anzeige

Die 4-jährige Abigael hat es mit ihrer Politikverdrossenheit und ergreifenden Tränen in vier Tagen zur Berühmtheit auf YouTube gebracht. Fast 4 Millionen Nutzer haben sich ihren 22-sekündigen Tränenausbruch bisher angesehen, den ihre Mutter auf die Videoplattform hochgeladen hat.

Wahlkampf hat bald ein Ende

"Ich habe genug von Bronco Bamma und Mitt Romney", sagt die Kleine und ist in Tränen aufgelöst. Sie könne nicht mehr. Der US-Wahlkampf sei ja bald vorüber, versucht die Mutter zu beschwichtigen. "Kay" (für "okay") beruhigt sich Abigael schließlich.

Selbst der US-Radiosender NPR entschuldigte sich bereits bei der Kleinen. "Liebes kleines Mädchen, sorry, dass wir dich zum Weinen gebracht haben über "Bronco Bamma" und Mitt Romney", schrieb NPR-Korrespondent Mark Memmot. "Wir müssen zugeben, dass die (Wahl-)Kampagne auch für uns schon zu lange geht." Aber es seien ja nur noch wenige Tage.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Was tun Amis nicht alles, um Ihre Kinder ins Rampenlicht zu zerren ... (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von BobKingsley am 04.11.2012 um 16:31 Uhr
Infoseiten zum Thema:
onlinekosten.de Community
 Suche

  News
Freitag, 29.08.2014
Grünes Licht: EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica Deutschland endgültig ab
Endstation: Microsoft stellt MSN Messenger nach 15 Jahren komplett ein
Mobiler Hotspot Goodspeed: "Pro" Tarif erlaubt bald Ratenzahlung
Vormerken: Apple zeigt Neuheiten am 9. September
Kampf gegen Taxi-Branche: Fahrdienst-App Uber expandiert munter weiter
Samsung Gear S: Die Smartwatch navigiert mit HERE-Karten
DeutschlandSIM: 1-GB-Allnet-Flatrate kurze Zeit für 14,95 Euro
Doppeltes Highspeed-Datenvolumen für junge Leute bei o2 - im September sogar dreifaches
Projekt Wing: Auch Google entwickelt automatische Drohnen für Warenlieferung
Telekom: Telefonie-Störung behoben - Taskforce soll Fehler analysieren
 Magenta Mobil: Die Telekom wechselt die Mobilfunktarife aus
Urteil: E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf der Dateien verbieten
Donnerstag, 28.08.2014
Trotz Kostendruck: Zalando will weiterhin kostenlose Retouren anbieten
Urteil: "Kostenloses" Flirtportal darf nicht kostenpflichtig sein
Telekom: Offenbar erneut Störung der IP-Telefonie
Weitere News
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs