Anzeige:
Freitag, 02.11.2012 14:01

DSL-Tarife im November: Sparen beim Surfen mit DSL und VDSL

aus dem Bereich Breitband

Zu guter Letzt buhlt auch der Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter Tele2 wieder um Neukunden. Sparen lässt sich vor allem bei Buchung per Internet.

Anzeige

Tele2: Bis zu 140 Euro sparen

icon_tele2_anbieterseite3.jpg

Sparaktionen aus dem Vormonat werden im November fortgesetzt. Die Internet-Flat Tele2 Surf 16.000 ist sechs Monate lang bereits für 19,95 Euro statt 24,95 Euro nutzbar. Zudem wird die einmalige Bereitstellungsgebühr bei Online-Bestellung des Pakets von 39,95 Euro auf 19,95 Euro reduziert. Für Gespräche in das deutsche Festnetz berechnet Tele2 3,9 Cent pro Minute.

Alternativ können Neukunden im November die Doppel-Flat Tele2 Komplett 16.000 buchen und sparen bei Online-Bestellung gleich 140 Euro. In den ersten sechs Monaten fällt eine reduzierte Grundgebühr von 24,95 Euro an. Ab dem siebten Monat berechnet der Provider 29,95 Euro statt des regulären Preises von 34,95 Euro. Die Bereitstellungsgebühr liegt auch hier nur bei 19,95 Euro. Die beiden Pakete verfügen jeweils über eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Neu gestartet hat Tele2 eine Online-Aktion für seine Web & Fon-Tarife, die per Mobilfunk Bandbreiten von bis zu 7,2 Mbit/s bieten. Wer den Doppel-Flat-Tarif "Web & Fon Premium" inklusive 10 Gigabyte HSDPA-Volumen bis zum 30. November über die Tele2-Homepage bucht, profitiert von zwei Gratismonaten. Regulär berechnet der Provider ansonsten 27,95 Euro für den Tarif mit 24 monatiger Mindestvertragslaufzeit.

DSL-Aktionen von Tele2 im November:

Tele2 Surf 16.000 Tele 2 Komplett 16.000
  • Bei Online-Buchung 50 Euro sparen:
    6 Monate 19,95 Euro statt 29,95 Euro
  • reduzierte Bereitstellungsgebühr:
    19,95 Euro statt 39,95 Euro
  • Bei Online-Buchung 140 Euro sparen:
    6 Monate 24,95 Euro statt 29,95 Euro
    danach 29,95 Euro statt 34,95 Euro
  • reduzierte Bereitstellungsgebühr:
    19,95 Euro statt 39,95 Euro
ab 19,95 Euroab 24,95 Euro

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal
Freitag, 24.04.2015
"Spiegel": Bundestrojaner des BKA ist im Herbst einsatzbereit
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Comcast sagt Fusion mit Time Warner ab
Nur jede vierte Firma in Deutschland nutzt Highspeed-Internet mit mindestens 30 Mbit/s
"WSJ": EU könnte neuen Regulierer für mächtige Internetkonzerne schaffen
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Apple Watch wird ausgeliefert: Lange Schlangen vor den Läden bleiben aus
Google steigert Gewinn - Schwung durch mobile Werbung
Microsoft: Weniger Umsatz mit Windows - Cloud-Geschäft boomt
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs