Anzeige:

Freitag, 02.11.2012 14:01

DSL-Tarife im November: Sparen beim Surfen mit DSL und VDSL

aus dem Bereich Breitband

Der Düsseldorfer Mobilfunknetzbetreiber und Festnetzanbieter Vodafone lockt im November weiterhin mit bekannten Sparaktionen. Je nach Paket erhalten Neukunden eine Wechselprämie von bis zu 120 Euro. Bei Online-Bestellung gibt es zusätzlich 50 Euro Startguthaben obendrauf.

Anzeige

Bis zu 120 Euro Startguthaben & 50 € Bonus

logo_vodafone_monat.jpg

Das Vodafone DSL Classic Paket für monatlich 29,95 Euro bietet eine Internet-Flat und eine Festnetz-Flat. Im November erhalten Neukunden, falls vor Ort technisch realisierbar, zwei Jahre lang in allen Paketen das Speed-Upgrade auf DSL 16.000 gratis. Regulär berechnet Vodafone hierfür ansonsten 3 Euro im Monat. VDSL 50 ist, falls verfügbar, zum monatlichen Aufpreis von 10 Euro hinzubuchbar.

Das Fernsehangebot Vodafone TV inklusive kostenloser Hardware Vodafone TV Center und Doppel-Flat für Internet und Telefonie lässt sich im November als Vodafone DSL plus IP-TV Paket für monatlich 39,95 Euro bestellen. Der Provider zahlt bei Online-Bestellung 50 Euro Online-Bonus, außerdem winkt zusätzlich eine Wechselprämie in Höhe von 120 Euro, die mit dem monatlichen Rechnungsbetrag verrechnet wird. Voraussetzung zum Erhalt der Wechselprämie ist die Übernahme der alten Rufnummer. Jeweils 60 Euro für den Wechsel und 50 Euro Online-Startguthaben gibt es bei Buchung der Tarife Vodafone DSL plus Mobile Paket oder Vodafone DSL Maxi Paket. Die beiden Komplettpakete sind jeweils für 34,95 Euro im Monat erhältlich. Ein WLAN-Router ist je nach Paket ab 1 Euro verfügbar, der DSL-Anschlusspreis beträgt im November nur 9,95 Euro statt 59,95 Euro. Die Versandkosten liegen bei 9,95 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit liegt jeweils bei 24 Monaten.

DSL-Aktionen von Vodafone im November:

Vodafone Doppel-Flat-Pakete Vodafone TV
  • 50 Euro Startguthaben bei Onlinebestellung
  • Je nach Paket 60 Euro Wechselprämie bei
    Übernahme der alten Rufnummer
  • DSL 16.000 24 Monate ohne Aufpreis
  • WLAN-Modem ab 1 Euro
  • 50 Euro Startguthaben bei Onlinebestellung
  • 120 Euro Wechselprämie bei
    Übernahme der alten Rufnummer
  • DSL 16.000 24 Monate ohne Aufpreis
  • WLAN-Modem einmalig 1 Euro
  • Vodafone TV Center inklusive
ab 29,95 Euroab 39,95 Euro

O2 Alice-DSL: Bis zu 110 Euro sparen

logo_o2_monat

Telefónica Germany kombiniert seine drei o2-Komplettpakete ohne oder mit zusätzlicher mobiler Internetnutzung im November wieder mit diversen Vergünstigungen. Alice S, M und L oder die um eine mobile Surf-Flat erweiterte Variante Alice Home & Go gibt es für Neukunden bei Bestellung bis zum 18. November drei Monate lang mit einer um 10 Euro reduzierten monatlichen Grundgebühr. Der Grundgebühr-Rabatt wird sowohl bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten als auch bei Verträgen ohne Laufzeit gewährt. Zudem stattet Telefónica alle Neukunden bei Wahl eines "Alice Home"- bzw. "Alice Home & Go"-Tarifs mit einem kostenlosen WLAN-Router aus. Dadurch lässt sich 29,99 Euro sparen. Die komfortabler ausgestattete WLAN Homebox ist im Paket Alice L ebenfalls kostenlos nutzbar, Kunden mit den Tarifen Alice S und Alice M zahlen jeweils einen Bereitstellungspreis von 19,99 Euro für diese WLAN-Hardware. Der einmalige DSL-Anschlusspreis beträgt in allen Paketen unabhängig von der Laufzeit 49,99 Euro. Wer sich 24 Monate an o2 bindet, erhält zusätzlich ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro und kann damit die Einstiegskosten wieder ausgleichen. Die Versandkosten liegen bei 9,90 Euro.

Die Surf-Flat Alice S inklusive Telefonanschluss lässt sich bei Bestellung bis 18. November drei Monate lang für 14,99 Euro statt 24,99 Euro nutzen. Mit an Bord von Alice M ist eine Festnetz-Flat sowie eine Internet-Flat mit an Bord. Alice M ist bei Buchung in diesem Monat drei Monate lang für 19,99 Euro statt 29,99 Euro verfügbar. Mit Alice L zum Sparpreis von 24,99 Euro statt 34,99 Euro lassen sich neben einer Doppel-Flat für Internet und Telefon zusätzlich 100 Freiminuten für Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze sowie zwei Leitungen mit drei Rufnummern nutzen. Die Paketvarianten Alice Home & Go sind zu regulären Preisen zwischen 24,99 und 44,99 Euro verfügbar, in den ersten drei Monaten sind auch sie jeweils 10 Euro. Alle Pakete sind mit DSL 16.000 ausgestattet, VDSL lässt sich, falls technisch verfügbar, optional für 4,99 Euro im Monat hinzubuchen.

Kunden, die bereits einen am Kombi-Vorteil teilnehmenden o2-Mobilfunktarif haben, können von einem Bonus in Höhe von 10 Euro monatlich bei Bestellung eines o2 DSL-Tarifs profitieren. Der Vorteil wird während der Laufzeit beider Verträge gewährt. Alice M kostet damit beispielsweise in den ersten drei Monaten nur 9,99 Euro, ab dem vierten Monat berechnet o2 19,99 Euro statt regulär 29,99 Euro.

DSL-Aktionen von o2 im November:

Alice Home-Pakete Alice Home & Go-Pakete
  • drei Monate lang 10 Euro sparen
  • 50 Euro Startguthaben bei 24 Mon. Laufzeit
  • gratis WLAN-Router
  • Pakete auch ohne Laufzeit erhältlich
  • alle Tarife mit DSL 16.000
  • VDSL 50 optional 4,99 Euro Aufpreis/Monat
    (alle Sparvorteile nur bei Buchung bis 18.11.2012)
  • drei Monate lang 10 Euro sparen
  • 50 Euro Startguthaben bei 24 Mon. Laufzeit
  • Pakete auch ohne Laufzeit erhältlich
  • Mobile Surf-Flat mit 3,6 Mbit/s inklusive
  • alle Tarife mit DSL 16.000
  • VDSL 50 optional 4,99 Euro Aufpreis/Monat
    (alle Sparvorteile nur bei Buchung bis 18.11.2012)
ab 14,99 Euroab 24,99 Euro

Weiter auf Seite 3: DSL-Aktionen von congstar und easybell im November
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 19.04.2014
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Studie: Deutscher Mittelstand unterschätzt Cyber-Risiken
SAP: Starker Euro dämpft guten Jahresbeginn
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Globales Online-Shopping: Zoll stöhnt unter Paketflut
Studie: Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation auf 1,44 Tbit/s
Nach Undercover-Doku von RTL: Datenschützer wollen Zalando überprüfen
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs