Anzeige:

Donnerstag, 01.11.2012 11:01

Samsung Galaxy Premier - Abgespecktes Galaxy S III

aus dem Bereich Mobilfunk
Anzeige

Die Samsung-Galaxy-Familie bekommt Zuwachs. Wie der südkoreanische Elektronikkonzern in der Nacht zu Donnerstag offiziell bekannt gab, wird in Kürze der Verkauf des Smartphones Galaxy Premier starten. Dabei handelt es sich um eine abgespeckte Version des Top-Telefons Galaxy S III.

LTE wird unterstützt

Samsung Galaxy Premier
Samsung Galaxy Premier
Bild: Samsung Mobile

Auf Basis von Android 4.1 Jelly Bean wurde dem Smartphone nicht nur eine UMTS-Antenne integriert, sondern auch LTE-Unterstützung. Um das mobile Internet auch an Hotspots nutzen zu können, steht darüber hinaus eine WLAN-Schnittstelle bereit. Der Super AMLOED Bildschirm misst 4,65 Zoll und bietet eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel.

Auf der Rückseite hat Samsung eine 8-Megapixel-Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine zweite Kamera für Videochats - mit einer Auflösung von 1,9 Megapixeln. An weiteren Extras werden GPS, Bluetooth (Version 4.0) und NFC nutzbar sein. Wahlweise gibt es das Samsung Galaxy Premier mit 8 oder 16 Gigabyte Speicherplatz. Eine Erweiterung per MicroSD um bis zu 32 weitere Gigabyte ist möglich.

Einführung in Deutschland nicht bestätigt

Zum Start gibt es das neue Smartphone nur in Russland, weitere Länder sollen schon bald folgen – unter anderem Südostasien, China und Südkorea. Ob es das Telefon auch in Deutschland zu kaufen geben wird ist ebenso unklar wie der Verkaufspreis. Fachblogs wollen aber herausgefunden haben, dass ein Dual Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 Gigahertz und 1 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher integriert sein werden. Der mitgelieferte Akku hat eine Kapazität von 2.100 mAh.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 so ne art Galaxy Nexus, was? (14 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von jodlerfred am 02.11.2012 um 15:23 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 23.08.2014
US-Behörde: An einem Affen-Selfie kann keiner Rechte anmelden
Schüler sollen Programmieren lernen - im Klassenzimmer und online
Bundeskartellamt leitet kein Missbrauchsverfahren gegen Google ein
Panne: Galileo-Satelliten der EU in falscher Umlaufbahn
Transformer Pad TF303: Neue Versionen des Tablets bald im Handel
Freitag, 22.08.2014
Aufstand gegen IT-Sicherheitsgesetz: "Noch schlimmer als die Vorratsdatenspeicherung"
WLAN-Erweiterung mit bis zu 750 Mbit/s: AC-WLAN-Repeater RE200 von TP-LINK
Telekom: IP-Telefonie erneut gestört - Kunden hören Besetztzeichen
Sky startet im September drei weitere HD-Sender
helloMobil und Phonex senken Preise für Smartphone-Tarife
Weiterer Millionendeal mit Rocket-Internet-Beteiligung
Archos-Tablet 80 Helium 4G: Günstiger und flacher als angekündigt
Windows 9: Erste Version wird am 30. September vorgestellt
Mobilfunk-Discounter maXXim mit Tarifaktionen am Wochenende
O2-Kunden können jetzt Parkschein per App bezahlen
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs