Anzeige:

Dienstag, 30.10.2012 18:31

Windows Phone 8: Neue Features für die Bing-Suche

aus dem Bereich Mobilfunk

Jetzt zählt es. Mit dem Start von Windows Phone 8 gibt sich Microsoft selbstbewusst. Im November würde "Killer-Hardware" eingeführt und der von iPhone und Android beherrschte Smartphone-Markt mächtig aufgewirbelt. In einem Blogeintrag gab das Bing-Entwicklerteam nun einen Überblick darüber, welche neuen Features der Microsoft-Suchmaschine bei Windows Phone 8 Einzug enthalten sind.

Anzeige

Neue Lokaldienste

Neben der nun von Nokia bereitgestellten Karten-App zählt dazu etwa For You - ein Feature, das dem Nutzer Empfehlungen für Restaurants, Musik, Videos oder Schnäppchen anzeigt, die auf dem aktuellen Standort, bisherigen Suchergebnissen oder Postings der Facebook-Freunde basieren. For You ist Bestandteil der bereits in der Vorgänger-Version vorhandenen Umgebungssuche Local Scout. Abhängig von Position und Schlagwort stellt der Dienst detaillierte Informationen zu lokalen Suchergebnissen bereit - beispielsweise Öffnungszeiten, Telefonnummern oder der Link zur Website.

Neu mit Windows Phone 8 eingeführt wurde zudem die Option, auf dem Sperrbildschirm automatisch das täglich wechselnde Hintergrundbild der Bing-Startseite einblenden zu lassen. Gleiches gilt für die Möglichkeit, per Fingerwisch von der Bing-Startseite in einen neuen Informationsbereich zu wechseln, in dem Nachrichten, lokale Angebote oder Freizeitempfehlungen zu finden sind (Bing Explore). Auch hat Microsoft seinen Erkennungsdienst Bing Music nach eigenen Angaben mit einem größeren Musik-Katalog ausgestattet. Darüber hinaus zeigt die Bing-Suche nun zu eingegebenen Suchbegriffen passende Apps aus dem Windows Phone Store an.

Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 26.07.2014
Taxifahrer fordern härteres Vorgehen gegen Rivalen wie Uber
Sicherheitsexperten: Hacker für Unternehmen viel gefährlicher als die NSA
Freitag, 25.07.2014
Mitfahrdienst Uber darf vorerst weitermachen - Hamburger Verbot gekippt
So verhindern Sie das Tracking per Fingerprinting
Internet Security Days 2014: Freikarten für Kongress und Messe im Phantasialand
Google verweigert Linklöschung bei einem Drittel der Anträge
Integration von Mitfahrdienst Uber in Facebook Messenger?
VZ NRW warnt vor Abzocke mit Rezepten, Horoskopen und Tattoos - 249 Euro pro Jahr
HD+ wächst weiter: 1,54 Millionen Sat-Kunden zahlen für HDTV-Empfang
DeutschlandSIM-Aktion: Drei Smartphone-Tarife günstiger - nur für kurze Zeit
Vodafone: Kundenverluste bei Mobilfunk und DSL - Wachstum bei Kabel Deutschland
Sky-Übernahme: BSkyB zahlt 6,75 Euro pro Aktie
Amazon macht hohen Verlust - Aktienkurs sinkt um rund 10 Prozent
MediaSaturn funkt im Handymarkt mit eigenen Tarifen dazwischen
Mitfahrdienst Uber wehrt sich gegen Verbot in Hamburg - Widerspruch eingelegt
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs