Anzeige:

Samstag, 27.10.2012 17:16

"Wieso Kacheln?": Drei Fragen an den Chefdesigner von Windows 8

aus dem Bereich Computer

Mit dem Aussehen von Windows 8 bricht Microsoft radikal mit allen Vorgängerversionen. Der klassische Start-Knopf ist verschwunden, stattdessen werden Programme nun über bunte Kacheln angewählt. Das soll Windows 8 zu einem perfekten Betriebssystem für Tablet-Computer machen. Sam Moreau, der für das Design und die Benutzerführung verantwortlich zeichnet, erläutert im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa, warum dieser Schnitt notwendig war.

Anzeige

Herr Moreau, warum wirft Microsoft mit Windows 8 das bekannte Design über den Haufen?

Moreau: "Die bisherigen Kernbestandteile von Windows wie den Dateimanager, den Desktop oder das Start-Menü gibt es schon seit Windows 95. Als wir mit dessen Entwicklung im Jahr 1993 begonnen haben, gab es noch nicht unser heutiges Web, man hat weder seine Fotos am PC angeschaut noch Musik mit ihm gehört. Man hat den PC auch nicht zum Kommunizieren mit seinen Liebsten genutzt. Das ist heute alles normal. Windows 8 trägt dem Rechnung."

Ist es nicht gefährlich, einen derartigen Bruch zu wagen? Sie könnten die Nutzer vergraulen.

"Ja, es ist riskant. Das wahre Risiko wäre aber, einfach stehen zu bleiben bei all den Sachen, die sich um uns herum verändern. Die Menschen lernen, die Leute sind klug. Außerdem sind ja nicht alle bekannten Windows-Elemente verschwunden: Es gibt weiterhin einen Desktop oder Programme wie Excel und Word."

Was sagen Sie denjenigen, die dennoch bei ihrem alten Windows bleiben wollen?

"Ich würde sagen, das ist okay, aber Ihr verpasst etwas. Ihr nutzt nicht die Möglichkeiten, die euch euer Computer bietet. Als die Maus erfunden wurde, dachten die Leute auch, das würde niemals funktionieren. Heute leben wir in einer Welt, in der alles um uns herum mit einer Berührung gesteuert werden kann."

Christian Wolf / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Die Kachelzeit ist vorbei ^^ (35 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von NiteOwl am 06.11.2012 um 01:19 Uhr
 Designer lässt Tray Symbole ausehen wie in den 1980ern :D (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von kerberos am 04.11.2012 um 21:14 Uhr
 Meine Fragen... (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von lisonen15 am 01.11.2012 um 11:38 Uhr
 voll aufgeplustertes winnt (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von syntheticsw am 31.10.2012 um 03:35 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 23.04.2014
Street View wird zur Zeitmaschine: Orte per Zeitleiste erkunden
"Wir, der Feind": Osnabrücker Kunstfestival zur digitalen Überwachung
Live-TV bei Couchfunk : Deutsche Konkurrenz für Zattoo und Magine startet Testphase
Dein Freund und Prügler: Umstrittene Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei
OnePlus One: Smartphone mit Android-Ableger CyanogenMod für 270 Euro
Eine halbe Milliarde Menschen nutzt regelmäßig WhatsApp
Easybell bietet DSL-Anschlüsse ohne Schufa-Bonitätsprüfung
Gefälschte Android-App "Virus Shield": Google zahlt Entschädigung
Apple: Sicherheitsupdates für iOS und Mac OS X veröffentlicht
Trotz Hacker-Attacken: Deutsche bleiben Passwort-Schluderer
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Der digitale Hass: Pöbeleien und Rassismus in sozialen Netzwerken
Dienstag, 22.04.2014
Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland
Server4You: vServer wahlweise mit SSDs ohne Aufpreis buchbar
Medion Akoya S6214T: Wandelbares Touch-Notebook für 499 Euro
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs