Anzeige:

Freitag, 26.10.2012 18:43

Bericht: Panasonic-Smartphones vor Europa-Aus

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Elektronik-Riese Panasonic könnte den europäischen Smartphone-Markt laut Informationen aus Tokio nach nur wenigen Monaten wieder verlassen. Grund sei der zu große Abstand zur Konkurrenz, berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Freitag.

Anzeige

Handygeschäft kostet (zu) viel Geld

Außerdem könnten die Sanierungskosten für das Handy-Geschäft das Unternehmen auch in dem noch bis Ende März laufenden Geschäftsjahr in die roten Zahlen drücken, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. Eigentlich hatte Panasonic nach einem Rekordverlust im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von 50 Milliarden Yen (rund 485 Millionen Euro) in Aussicht gestellt.

Panasonic hatte erst im Frühjahr wieder angefangen, Smartphones in Europa zu verkaufen, nachdem das Unternehmen diesen Markt 2006 verlassen hatte. Sein Android-Smartphone Eluga sollte zusätzlich damit Punkten, dass es wasserfest ist.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 30.08.2014
Drohnen, die Pakete ausliefern: Von der Zukunftsvision zur Realität
Konsequenz aus NSA-Affäre: Bundesländer fordern No-Spy-Garantie von IT-Firmen
Selfie in Auschwitz? Offenbar kein Einzellfall
Digitale Fankultur: Elf Millionen Fußball-Fans fiebern im Netz mit
Freitag, 29.08.2014
Grünes Licht: EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica Deutschland endgültig ab
Endstation: Microsoft stellt MSN Messenger nach 15 Jahren komplett ein
Mobiler Hotspot Goodspeed: "Pro" Tarif erlaubt bald Ratenzahlung
Vormerken: Apple zeigt Neuheiten am 9. September
Kampf gegen Taxi-Branche: Fahrdienst-App Uber expandiert munter weiter
Samsung Gear S: Die Smartwatch navigiert mit HERE-Karten
DeutschlandSIM: 1-GB-Allnet-Flatrate kurze Zeit für 14,95 Euro
Doppeltes Highspeed-Datenvolumen für junge Leute bei o2 - im September sogar dreifaches
Projekt Wing: Auch Google entwickelt automatische Drohnen für Warenlieferung
Telekom: Telefonie-Störung behoben - Taskforce soll Fehler analysieren
 Magenta Mobil: Die Telekom wechselt die Mobilfunktarife aus
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs