Anzeige:

Samstag, 27.10.2012 00:01

Aldi verkauft Windows-8-Laptop mit Intel-CPU und Wechsel-Laufwerk für 499 Euro

aus dem Bereich Computer

Anlässlich des Starts von Windows 8 am 26. Oktober haben die Aldi-Ketten Nord und Süd für die kommende Woche neue Hardware geordert. Am Mittwoch, 31. Oktober, wird das erste Windows-8-Notebook von Aldi zu haben sein. Stamm-Lieferant Medion hat ein preisgünstiges Akoya-Modell mit einem Intel Core-i3-Prozessor zusammengestellt.

Anzeige

Medion Akoya E6232

Das offerierte Akoya E6232 nutzt das weit verbreitete 15,6-Zoll-Format und ist mit einem entspiegelten HD-Bildschirm mit 1.366x768 Pixeln ausgerüstet. Auf einen Touchscreen muss die Kundschaft verzichten und Windows 8 stattdessen per Tastatur und Maus steuern. Ein Leichtgewicht ist das Akoya-Notebook nicht: 2,8 Kilogramm bringt der rund 380x256x30 Millimeter große Laptop auf die Waage. Der verbaute Core i3-3110M Prozessor mit 2,4 Gigahertz und integrierter Intel HD 4000 Grafikeinheit stammt aus der aktuellen Ivy Bridge-Generation von Intel und wird von Medion mit 4 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher kombiniert. Um einen günstigen Preis zu ermöglichen, gibt es wie üblich keine SSD, sondern eine HDD – diesmal mit 1.000 GB. Im Laufwerksschacht steckt ein DVD-Brenner, der sich herausnehmen lässt: Bei Bedarf kann er gegen eine zweite Festplatte getauscht werden, wobei das passende Modell im Onlineshop des Herstellers gewählt werden muss. Die Nachrüst-Festplatte lässt sich laut Medion auch per USB als externer Datenträger verwenden.

Medion Akoya E6232
Am Mittwoch bei Aldi: Medion Akoya E6232. Bild: Aldi Süd

Dem aktuellen Standard entsprechend liefert das Akoya E6232 USB 3.0 in zweifacher Ausführung, außerdem zwei USB-2.0-Schnittstellen, Intel Wireless Display, HDMI, VGA, SPDIF, einen Kartenleser, Gigabit LAN, WLAN und Bluetooth. Mit welcher Akkulaufzeit mit dem beiliegenden 6-Zellen-Akku zu rechnen ist, lassen Aldi und Medion offen.

Das Notebook wird am Mittwoch sowohl bei Aldi Nord als auch Süd für 499 Euro zu haben sein. Neben Windows 8 mit Recovery-DVD gehört eine dreijährige Garantie dazu.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 01.10.2014
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Premiere: Fortsetzung von "Tiger & Dragon" startet gleichzeitig im Kino und bei Netflix
Ministerpräsident Kretschmann fordert vom Bund mehr Geld für Breitbandausbau
Telekom startet Verkauf des Amazon Fire Phone - ab 1 Euro mit Vertrag
Deutschland nur Durchschnitt - beim Fernsehen
EU stuft Apples niedrige Steuern in Irland als Staatsbeihilfe ein
Zalando will mit Börsengang 605 Millionen Euro einnehmen
Weiterer "iOS 8"-Bug: Zurücksetzen der Einstellungen löscht Dateien in iCloud
Ebay und PayPal gehen ab 2015 getrennte Wege
3D-Drucker sollen menschliche Organe produzieren
iPhone 2G für 15.100 Euro angeboten - eBay-Auktion endet ohne Käufer
Tele Columbus plant Börsengang
Gratis-WLAN auf dem Cola-Automaten
Gamer kommen in die Unternehmen: Zocken bis die Rendite stimmt
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs