Anzeige:

Sonntag, 28.10.2012 14:01

Microsoft setzt auf schnellen Erfolg von Windows 8

aus dem Bereich Computer

Vor allem neue Gerätekategorien wie die Convertibles genannten Hybrid-Rechner und neuen Tablets sollen nach dem Willen von Microsoft die Privatkunden begeistern. Von ihnen erhofft sich das Unternehmen einen Multiplikator-Effekt, denn sie könnten ihre persönlichen Geräte in die Unternehmen tragen und damit auch dort zum Schwenk auf Windows 8 beitragen - ein Konzept, das Apple mit seinem iPhone erfolgreich umsetzte.

Anzeige

Sicherheitsfunktionen sollen Firmen überzeugen

Bei den wichtigen Unternehmenskunden will Microsoft aber dennoch punkten. Ballmer strich heraus, dass mobile Geräte mit Windows 8 mit Hilfe zahlreicher Sicherheitsfunktionen und einem mobilen Management optimal in Unternehmensnetzwerke integriert werden könnten. Damit soll sich Windows 8 vor allem gegen die Rivalen Android von Google und iOS von Apple glänzen.

Letztlich dürfte ein schneller Start und eine zügige Akzeptanz im Markt - sowohl bei den privaten als auch bei den Geschäftskunden den Erfolg von Windows 8 entscheiden. Deshalb tritt Microsoft auch mit Kampfpreisen zum Einstieg an. Steve Ballmer gab sich überzeugt - doch man hat den Microsoft-Lenker, dessen tänzerische Showeinlagen und sein gestampftes Statement "I love this company" (Ich liebe diese Firma) legendär sind, auch schon euphorischer erlebt. Immerhin stahl niemand dem Microsoft-Chef die Show. Fast zur gleichen Zeit wie Ballmers Bühnenauftritt am Donnerstagabend enttäuschte Apple die Börse mit den jüngsten Geschäftszahlen, weil die Verkäufe des iPad unter den Erwartungen lagen. Zumindest diese Nacht gehörte Steve Ballmer und seinem Windows 8.

Marcel Petritz / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Was bringt mir Windows 8? (10 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von NiteOwl am 29.10.2012 um 21:18 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 24.04.2014
Patentstreit mit Apple: Samsung kann auf Google-Schützenhilfe hoffen
Mittwoch, 23.04.2014
Street View wird zur Zeitmaschine: Orte per Zeitleiste erkunden
"Wir, der Feind": Osnabrücker Kunstfestival zur digitalen Überwachung
Live-TV bei Couchfunk : Deutsche Konkurrenz für Zattoo und Magine startet Testphase
Dein Freund und Prügler: Umstrittene Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei
OnePlus One: Smartphone mit Android-Ableger CyanogenMod für 270 Euro
Eine halbe Milliarde Menschen nutzt regelmäßig WhatsApp
Easybell bietet DSL-Anschlüsse ohne Schufa-Bonitätsprüfung
Gefälschte Android-App "Virus Shield": Google zahlt Entschädigung
Apple: Sicherheitsupdates für iOS und Mac OS X veröffentlicht
Trotz Hacker-Attacken: Deutsche bleiben Passwort-Schluderer
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Der digitale Hass: Pöbeleien und Rassismus in sozialen Netzwerken
Dienstag, 22.04.2014
Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland
Server4You: vServer wahlweise mit SSDs ohne Aufpreis buchbar
Weitere News
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs