Anzeige:

Sonntag, 28.10.2012 14:01

Microsoft setzt auf schnellen Erfolg von Windows 8

aus dem Bereich Computer

Vor allem neue Gerätekategorien wie die Convertibles genannten Hybrid-Rechner und neuen Tablets sollen nach dem Willen von Microsoft die Privatkunden begeistern. Von ihnen erhofft sich das Unternehmen einen Multiplikator-Effekt, denn sie könnten ihre persönlichen Geräte in die Unternehmen tragen und damit auch dort zum Schwenk auf Windows 8 beitragen - ein Konzept, das Apple mit seinem iPhone erfolgreich umsetzte.

Anzeige

Sicherheitsfunktionen sollen Firmen überzeugen

Bei den wichtigen Unternehmenskunden will Microsoft aber dennoch punkten. Ballmer strich heraus, dass mobile Geräte mit Windows 8 mit Hilfe zahlreicher Sicherheitsfunktionen und einem mobilen Management optimal in Unternehmensnetzwerke integriert werden könnten. Damit soll sich Windows 8 vor allem gegen die Rivalen Android von Google und iOS von Apple glänzen.

Letztlich dürfte ein schneller Start und eine zügige Akzeptanz im Markt - sowohl bei den privaten als auch bei den Geschäftskunden den Erfolg von Windows 8 entscheiden. Deshalb tritt Microsoft auch mit Kampfpreisen zum Einstieg an. Steve Ballmer gab sich überzeugt - doch man hat den Microsoft-Lenker, dessen tänzerische Showeinlagen und sein gestampftes Statement "I love this company" (Ich liebe diese Firma) legendär sind, auch schon euphorischer erlebt. Immerhin stahl niemand dem Microsoft-Chef die Show. Fast zur gleichen Zeit wie Ballmers Bühnenauftritt am Donnerstagabend enttäuschte Apple die Börse mit den jüngsten Geschäftszahlen, weil die Verkäufe des iPad unter den Erwartungen lagen. Zumindest diese Nacht gehörte Steve Ballmer und seinem Windows 8.

Marcel Petritz / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Was bringt mir Windows 8? (10 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von NiteOwl am 29.10.2012 um 21:18 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 18.12.2014
Samsung plant eigenen Bezahldienst - Apple Pay bekommt weitere Konkurrenz
Flaggschiff-Smartphone Honor 6 Plus vorgestellt - Will Huawei Apple ärgern?
Kabel Deutschland: Fernsehen auf Smartphone und Tablet jetzt möglich
Online-Videorekorder Save.tv jetzt mit HD-Auflösung
Blackberry Classic: Die besten Ansätze in einem Smartphone vereint
Uber will französisches Anti-Uber-Gesetz kippen
Kabel Deutschland schaltet 100 Mbit/s in Bitterfeld sowie südlich von Berlin
Uber lässt Baidu einsteigen - spät dran in China
Quotenmessung: TV-Nutzung auf Smartphones soll besser erfasst werden
Sim.de: Neue Mobilfunkmarke mit LTE-Allnet-Flats ab 14,95 Euro
Mittwoch, 17.12.2014
"Gestures Beta"-App für Lumia: Windows Phones per Bewegung steuern
Host Europe übernimmt Webhoster Intergenia
25 Jahre "Navi": Smartphones bedrängen TomTom & Co
Kabel Deutschland: Bis zu knapp 60 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Keewifi: Neuer WLAN-Router verzichtet auf Passwörter
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs