Anzeige:
Mittwoch, 24.10.2012 12:45

Telekom baut Mega-Rechenzentrum in Magdeburg

aus den Bereichen Sonstiges, WebHosting
Anzeige

Die Deutsche Telekom baut in der Magdeburger Börde ihr größtes Rechenzentrum. Es sei ein Projekt in noch nie da gewesener Größenordnung, sagte der Geschäftsführer von T-Systems, Ferri Abolhassan, bei der offiziellen Grundsteinlegung am Mittwoch in Biere, einem Ortsteil von Bördeland.

Baubeginn auf 150.000 Quadratmetern Grundfläche

Das Baugrundstück ist 150.000 Quadratmeter groß, das entspricht rund 30 Fußballfeldern. In einem ersten Schritt sollen bis 2014rund 5.000 Quadratmeter für Server zur Verfügung stehen, die Daten für Firmen verwalten. In den kommenden Jahren sollen weitere Module ergänzt werden und den Komplex zum größten Rechenzentrum Deutschlands machen.

Telekom Rechenzentrum in Magdeburg
So sieht das neue Rechenzentrum der Telekom im Modell aus. Bild: Deutsche Telekom

Zur Höhe der Investitionen machte das Unternehmen keine Angaben. Am Standort sollen 100 neue Arbeitsplätze entstehen. Der Neubau in Biere, das insgesamt 90. Rechenzentrum von T-Systems, wird gemeinsam mit einem schon bestehenden Rechenzentrum in Magdeburg ein "TwinCore" bilden, ein Zwillingsrechenzentrum, "das für höchste Daten- und Betriebssicherheit steht", heißt es in einer Mitteilung des Konzerns.

Notwendig wird der Bau des Rechenzentrums unter anderem aufgrund der wachsenden Nachfrage an Cloud-Diensten. Die Telekom kann unter anderem auf Großkunden wie Shell, DHL, Pioneer, Thyssen-Krupp oder Daimler blicken.

Hayo Lücke / Mit Material der dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 28.11.2014
Abkehr vom Netzwerk: Facebook stürzt bei Jugendlichen ab
"Sky Online" jetzt für Samsung Smart TVs verfügbar
Adventsaktion von maxxim: LTE-Allnet-Tarife ab 9,95 Euro im Monat
Verkauf von Secusmart: "Merkel-Phone" kommt zukünftig komplett von Blackberry
"Black Friday": Die Rabatt-Aktionen im Überblick
Telekom: "MagentaZuhause Hybrid" ab sofort bestellbar - LTE ohne Drossel-Limit
Oneplus One am Black Friday ohne Einladung erhältlich
Flatrates zum Verschenken: Tchibo bietet Jahres-Pakete für Smartphone und Tablet
helloMobil und Phonex: LTE-Allnet-Flats wieder ab 9,95 Euro
Verbraucherschützer: MeinPaket verwirrt mit Gutschein-Kaskaden
Internetriese unter Druck: Was fordert Europa von Google?
"Black Friday" bei Gravis: Schnäppchen oder nicht?
Donnerstag, 27.11.2014
Große Mehrheit dafür: Zugang zu Internet sollte Menschenrecht sein
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Weitere News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs