Anzeige:

Montag, 22.10.2012 14:30

Vodafone startet Preis-Attacke im Tablet-Markt

aus den Bereichen Computer, Mobilfunk

Vodafone greift im Tablet-Markt zu Weihnachten mit einem günstigen Android-Gerät unter eigenem Namen an. Das Vodafone Smart Tab 2 mit 7-Zoll-Bildschirm und UMTS-Funk wird von dem Telekommunikations-Riesen für 189,90 Euro verkauft. Mit dem chinesischen Lenovo-Konzern wurde ein etablierter Hersteller gefunden. Normalerweise gibt es für knapp 200 Euro Tablets der 7-Zoll-Klasse (17,8 cm) nur mit WLAN-Anschluss.

Anzeige

7- und 10-Zoll-Tablets mit Android 4.0

Ebenfalls am Mittwoch soll auch eine größere Version mit 10,1-Zoll-Bildschirm (25,6 cm) für 489,90 Euro auf den Markt kommen, wie Vodafone am Montag ankündigte. Die Tablets laufen mit der Version 4.0 des Google-Betriebssystems Android. Die Geräte werden ohne Bindung an den Mobilfunk-Anbieter verkauft, bei Abschluss eines Vertrages sinkt der Preis aber durch Subventionen. Vodafone hatte die beiden Tablets bereits auf der IFA in Berlin angekündigt.

In den Tablet-Markt, der nach wie vor von Apples iPad dominiert wird, kommt in den kommenden Wochen neue Bewegung. Microsoft bringt mit dem Surface ein erstes eigenes Tablet auf den Markt, von Google wird eine 10-Zoll-Version seines Nexus erwartet und Apple dürfte am Dienstag eine kleinere iPad-Version vorstellen.

Saskia Brintrup / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 alle gleich (3 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Wucherer am 23.10.2012 um 13:24 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 02.10.2014
Taxi-Genossenschaft: Uber handelt weiterhin illegal
Amazon Fire Phone jetzt auch ohne Vertrag, dafür mit SIM-Lock: Käufer sind enttäuscht
Neue TLD .bayern stark gefragt: Bei Strato bereits ab 1,49 Euro monatlich erhältlich
Jetzt vorbestellbar: ProSieben Entertainment Pad kommt Mitte Oktober
smartmobil.de und PremiumSIM: LTE-Flatrates ab 9,95 Euro
CHIP-Netztest: Telekom hat das beste Mobilfunknetz
Neue Smartphone-Tarife von GMX und web.de - bis zu 1,5 GB Highspeed-Daten
Maxdome Monatspaket zum Sparpreis für 1&1 DSL-Kunden
Amazon ruft Netzteile zurück - Brandgefahr
Rocket Internet enttäuscht mit schwachem Börsenstart - Zalando-Aktie fällt
Mobilcom-debitel: Neue Smart-Smartphone-Tarife mit mehr Highspeed-Datenvolumen
MyTaxi bietet Bezahlen mit Fingerabdruck an
Putin kündigt stärkere Internet-Überwachung an - "Aber keine totale Kontrolle"
Mittwoch, 01.10.2014
DSL-Tarife im Oktober: DSL und VDSL zum Sparpreis - Aktionen im Überblick
Streit mit Verlagen: Google News zeigt künftig nur noch Überschriften ohne Textvorschau
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs