Anzeige:
Freitag, 19.10.2012 19:26

Office 2013: Gratis-Upgrade bei Kauf der Vorversion

aus dem Bereich Computer

Seit rund einer Woche ist Office 2013 offiziell fertiggestellt, in den allgemeinen Handel gelangt das neue Software-Paket aber erst zu Beginn des nächsten Jahres. Für die Übergangszeit hat Microsoft eine neue Bonusaktion aufgelegt: Wer sich kurz vor dem Erscheinen der Neuauflage für das aktuelle Office 2010 oder Office für Mac 2011 entscheidet, erhält dabei den jeweiligen Nachfolger bei Marktstart als Gratis-Upgrade. Eine vergleichbare Offerte gibt es für das Visualisierungswerkzeug Office Visio 2010 und die Projektmanagement-Lösung Office Project 2010.

Anzeige

Upgrade als Gratis-Download

Das Angebot gilt für alle "Alt-Ausgaben", die im Zeitraum ab dem 19. Oktober bis zum 30. April 2013 erworben sowie installiert und aktiviert werden. Als weitere Voraussetzungen nennt Microsoft die Aufbewahrung und gegebenenfalls Vorlage eines datierten Kaufbeleges. Pro Person oder Organisation lassen sich maximal 25 Upgrades abrufen. Bereitgestellt wird die kostenfreie Folgeversion als Download, der im sogenannten Einlösungszeitraum bis spätestens 31. Mai 2013 durchgeführt werden muss - danach ist das Angebot nicht mehr abrufbar. Zur Auswahl stehen in einigen Fällen sowohl die Cloud-basierte Lösung Office 365 oder die entsprechende Ausführung zur lokalen Installation.

Kunden, die sich vorab unter www.office.com/offer registrieren, erhalten automatisch eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald das Programm erhältlich ist. Alternativ kann die Büro-Suite auch auf DVD geordert werden, dann allerdings nur gegen eine zusätzliche Gebühr. Die nachfolgende Übersicht zeigt alle berechtigten Versionen mit ihren jeweiligen Upgrade-Varianten.

Office Upgrade
Weitere Informationen und Einzelheiten zu den Aktionsbedingungen sind unter office.microsoft.com abrufbar.
Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 04.03.2015
Kickstarter-Rekord: Pebble Smartwatch startet durch
EU-Staaten wollen begrenzte Roaming-Gebühren weiter erlauben
WLAN im gesamten Fernverkehr der Deutschen Bahn
 SanDisk zeigt Micro-SD-Karte mit 200 Gigabyte
Kabel-Internet im März: Aktuelle Angebote von Kabel Deutschland, Unitymedia & Co.
Blackberry zeigt Z30-Nachfolger Leap und einen Slider mit Samsungs Edge-Display
o2 und E-Plus: Gemeinsame Nutzung beider Netze ab April
Lenovo Tab2: Zwei neue Android-Tablets mit LTE - ideapad mit Windows 8.1
Neues Ziel: Blackberry-Chef setzt auf Geschäft mit Software
Wieder mehr "Zombie-Rechner" in Deutschland
Dienstag, 03.03.2015
"Forbes"-Liste der Reichen: Bill Gates ist weiter Spitzenreiter
Streit um Einspeiseentgelte: BGH fällt Urteil zum Kabelfernsehen im Juni
Tele Columbus: Hohe Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen
Kooperation von Watchever und o2: Kunden profitieren von Sonderkonditionen
Facebook-Chef Zuckerberg umwirbt Mobilfunk-Branche - und beisst auf Granit
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs