Anzeige:
Freitag, 19.10.2012 17:17

Blau.de: blauApp wird eingestellt

aus den Bereichen Mobilfunk, VoIP

Seit Februar bietet der zur E-Plus-Gruppe gehörende Mobilfunk-Discounter blau.de mit der blauApp eine VoIP-App für Android-Smartphones an, auch eine iPhone-App wurde bereitgestellt. Damit ermöglicht das Unternehmen Smartphone-Besitzern das Telefonieren zu blau.de-Konditionen über das Internet: vergleichsweise günstige 9 Cent fallen in allen deutschen Netzen pro Minute und SMS an. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn der Nutzer an einen teuren Handy-Tarif bei einem anderen Anbieter gebunden ist. Doch nach noch nicht einmal einem Jahr kündigt blau.de nun das Aus für die blauApp an.

Anzeige

Aus für blauApp trotz guter Kundenresonanz

Auf der blauApp-Webseite informiert das Unternehmen, dass die Anwendung zum 1. November dieses Jahres eingestellt wird. Noch bis zum 31. Dezember ist der Konto-Bereich für die blauApp-Nutzer erreichbar. Die bisherigen Nutzer werden auf die übrigen blau.de-Mobilfunktarife verwiesen. Der 9 Cent-Tarif erlaubt ebenfalls Gespräche in alle deutschen Netze sowie den Versand von SMS für jeweils 9 Cent pro Minute beziehungsweise Kurznachricht.

"Im Kern geht unsere Entscheidung auf den seit Mitte dieses Jahres veränderten Mobilfunk-Markt zurück", erläutert ein blau.de-Sprecher auf Anfrage unserer Redaktion den Schritt. "Auch wenn die Resonanz auf die blauApp sehr gut war und wir viele neue Kunden gewinnen konnten, wird der Betrieb der blauApp zum 01. November 2012 eingestellt", so der Sprecher weiter.

blau.de blauApp
Die Tage der blauApp sind gezählt: blau.de stellt den Dienst zum 1. November dieses Jahres ein. Screenshot: onlinekosten.de

Restguthaben wird erstattet

Die blauApp-Kunden seien bereits schriftlich über die Einstellung des Services informiert worden. Die Vertragsverhältnisse hat blau.de fristgerecht gekündigt. Noch bestehendes Prepaid-Guthaben auf dem blauApp-Konto werde "selbstverständlich erstattet".

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 App geht noch?! (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von CIA_MAN am 05.11.2012 um 15:00 Uhr
 Suche

  News
Montag, 24.11.2014
Netflix: Prepaid-Karte bei REWE und Penny erhältlich
ICPooch: Videochat per Tablet für Hunde - Futter per App austeilen
Notebook Medion Akoya E6412T ab 4. Dezember bei Aldi Süd
iTunes-Karten: 20 Prozent Rabatt bei Lidl, Penny und Kaufland
Medion-Lifetab S10346 kommt nun doch - ab 4. Dezember auch bei Aldi Süd
Telefonica prüft Verkauf von britischem o2-Mobilfunkgeschäft
Unitymedia KabelBW: Neuer HD-Sender startet - TV-Angebot wird weiter angeglichen
Nach schwachen Zahlen: Tauscht Samsung Mobilfunk-Chef aus?
eBay: Online- und stationärer Handel wachsen immer mehr zusammen
Spotify Family startet in Deutschland: Streaming-Familientarif ab 14,99 Euro
Spionage-Software Regin spähte jahrelang Firmen und Behörden aus
Amazon startet "Cyber Monday Woche": Über 5.500 Blitzangebote zum Schnäppchenpreis
Kritische Twitter-Meldungen: Saudi-Arabien macht verstärkt Jagd auf Netzaktivisten
Sonntag, 23.11.2014
Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr
EU-Kommissarin Vestager: "Enge Grenzen" für Fusionen in der Telekommunikationsindustrie
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs