Anzeige:
Freitag, 19.10.2012 17:17

Blau.de: blauApp wird eingestellt

aus den Bereichen Mobilfunk, VoIP

Seit Februar bietet der zur E-Plus-Gruppe gehörende Mobilfunk-Discounter blau.de mit der blauApp eine VoIP-App für Android-Smartphones an, auch eine iPhone-App wurde bereitgestellt. Damit ermöglicht das Unternehmen Smartphone-Besitzern das Telefonieren zu blau.de-Konditionen über das Internet: vergleichsweise günstige 9 Cent fallen in allen deutschen Netzen pro Minute und SMS an. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn der Nutzer an einen teuren Handy-Tarif bei einem anderen Anbieter gebunden ist. Doch nach noch nicht einmal einem Jahr kündigt blau.de nun das Aus für die blauApp an.

Anzeige

Aus für blauApp trotz guter Kundenresonanz

Auf der blauApp-Webseite informiert das Unternehmen, dass die Anwendung zum 1. November dieses Jahres eingestellt wird. Noch bis zum 31. Dezember ist der Konto-Bereich für die blauApp-Nutzer erreichbar. Die bisherigen Nutzer werden auf die übrigen blau.de-Mobilfunktarife verwiesen. Der 9 Cent-Tarif erlaubt ebenfalls Gespräche in alle deutschen Netze sowie den Versand von SMS für jeweils 9 Cent pro Minute beziehungsweise Kurznachricht.

"Im Kern geht unsere Entscheidung auf den seit Mitte dieses Jahres veränderten Mobilfunk-Markt zurück", erläutert ein blau.de-Sprecher auf Anfrage unserer Redaktion den Schritt. "Auch wenn die Resonanz auf die blauApp sehr gut war und wir viele neue Kunden gewinnen konnten, wird der Betrieb der blauApp zum 01. November 2012 eingestellt", so der Sprecher weiter.

blau.de blauApp
Die Tage der blauApp sind gezählt: blau.de stellt den Dienst zum 1. November dieses Jahres ein. Screenshot: onlinekosten.de

Restguthaben wird erstattet

Die blauApp-Kunden seien bereits schriftlich über die Einstellung des Services informiert worden. Die Vertragsverhältnisse hat blau.de fristgerecht gekündigt. Noch bestehendes Prepaid-Guthaben auf dem blauApp-Konto werde "selbstverständlich erstattet".

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 App geht noch?! (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von CIA_MAN am 05.11.2012 um 15:00 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 01.08.2015
Datenschützer fordert weltweiten Löschanspruch gegen Google
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Freitag, 31.07.2015
Bundesregierung distanziert sich von Ermittlungen gegen Politik-Blog Netzpolitik.org
Dell: Extremer Tablet-PC Latitude 12 Rugged ab sofort erhältlich
FRK fordert Analogabschaltung im Kabelfernsehen noch vor 2018
DeutschlandSIM: LTE-Tarif mit 500 MB Datenvolumen und Freieinheiten für 7,77 Euro
Windows 10: 14 Millionen Nutzer bereits umgestiegen - Probleme beim Upgrade
Landesverrat durch Blogger? - Kritik an Ermittlungen gegen Netzpolitik.org
Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder
Facebook stellt riesige Internet-Drohne "Aquila" vor - Spannweite einer Boeing 737
Donnerstag, 30.07.2015
Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats
NetCologne schaltet Vectoring frei: VDSL mit 100 Mbit/s für 200.000 Haushalte
Samsung bringt Smartphone-Bezahldienst nach Europa
Deutsche nutzen E-Government-Angebote nur in Maßen
Datenschützer Caspar: Jeder hat das Recht auf Pseudonym bei Facebook
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs