Anzeige:
Freitag, 19.10.2012 12:07

Neue DeutschlandSIM-Aktionen – Discount-Tarife ab 3,95 Euro

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Mobilfunk-Discounter DeutschlandSIM geht mit neuen Sonderaktionen an den Start. Ab sofort stehen drei Tarife zu vergünstigten Preisen zur Verfügung, wie die Tochtermarke der Drillisch Gruppe bekannt gab.

Anzeige

All-In 100 ab 3,95 Euro

Insbesondere für Wenig- und Normaltelefonierer interessant ist das Angebot im Tarif All-In 100. Hier werden Monat für Monat 100 Freiminuten in alle deutschen Netze zur Verfügung gestellt, was bei optimaler Ausnutzung einem rechnerischen Minutenpreis von knapp 4 Cent entspricht. Zu beachten ist: Mailboxverbindungen kosten rund um die Uhr 19 Cent, der gleiche Minutenpreis wird ab der 101. Gesprächsminute auch bei allen anderen Deutschland-Verbindungen fällig.

Ebenfalls Inklusive sind 100 SMS pro Monat (19 Cent ab der 101. SMS) und eine Handy Internet Flat mit 500 (o2-Netz) bzw. 200 Megabyte (Vodafone-Netz) HSDPA-Volumen bei maximal 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Downstream. Monatlich werden bei einer 24 monatigen Vertragslaufzeit 3,95 Euro fällig. Allerdings nur während der ersten zwölf Monate. Danach werden 9,95 Euro pro Monat berechnet. Dieser Preis gilt auch, wenn man sich das Recht offenhalten möchte, monatlich kündigen zu können.

Flat-Sonderaktion im Vodafone-Netz

Ferner bietet DeutschlandSIM eine Sonderaktion im Tarif Flat im Vodafone-Netz an. Während der ersten zwölf Monate werden für die Allnet-Flat bei einer zweijährigen Mindestvertragslaufzeit monatlich nur 19,75 Euro fällig, anschließend steigt die Grundgebühr auf 29,75 Euro pro Monat. Über die Grundgebühr sind alle Telefonate in deutsche Fest- und Mobilfunknetze abgedeckt, ebenso eine Surf-Flatrate mit 300 MB HSDPA-Volumen. Der Versand einer SMS kostet 9 Cent, einmalig werden 19,95 Euro fällig.

Neuer Tarif: Flat XL

Ebenfalls über das Netz von Vodafone wird der neue Tarif Flat XL abgewickelt. Auch bei diesem Angebot handelt es sich um eine Allnet-Flatrate, die alle Sprachverbindungen innerhalb der deutschen Landesgrenzen abdeckt – Service- und Sonderrufnummern ausgenommen. Darüber hinaus gibt es 500 Megabyte HSDPA-Volumen, die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 Mbit/s versurft werden können. Ferner sind monatlich 3.000 SMS inklusive, jede weitere Kurzmitteilung kostet 9 Cent extra. Die monatliche Grundgebühr liegt während des ersten Jahres der zweijährigen Vertragslaufzeit bei 34,75 Euro, ab dem 13. Monat kostet der Tarif 10 Euro pro Monat mehr. Wer sich den Tarif mit einem Monat Mindestvertragslaufzeit wünscht, muss von Beginn an 44,75 Euro pro Monat zahlen. Einmalig werden 19,95 Euro berechnet.

Bestellungen der neuen Tarife sind ab sofort unter www.deutschlandsim.de möglich. Bei allen Angeboten ist es gegen Aufpreis möglich, verschiedene Optionen zuzubuchen.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 27.02.2015
Amerikanische Telekom-Regulierer verbieten Überholspuren im Netz
Donnerstag, 26.02.2015
"Wall Street Journal": Google verdient mit YouTube kein Geld
Smart-TVs von Samsung nach missglücktem Update tagelang offline
Unitymedia und Kabel BW schnüren Pakete neu - maxdome teils enthalten
NetCologne startet neue Mobilfunktarife
Deutsche Telekom: Mehr Umsatz und Kunden mit Mobilfunk, Glasfaser und VDSL-Vectoring
WhatsApp Web jetzt auch für Firefox und Opera
Paypal übernimmt Inkasso für Händler
Verbraucherzentralen mahnen Facebook ab
Tote Leitung beim Anbieterwechsel: Telekom soll 75.000 Euro Bußgeld zahlen
Deutschland-Chef von Microsoft wird Personalvorstand der Telekom
"Drop the Box": Microsoft wirbt Dropbox-Kunden ab
Mittwoch, 25.02.2015
Telekom und Airbnb arbeiten zusammen - 30 Euro als Bonus für Kunden
Apple soll über 500 Millionen Dollar in Patentprozess zahlen
Smartphone-Ortung per Messung des Energieverbrauchs
Weitere News
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs