Anzeige:
Freitag, 19.10.2012 08:38

Ex-Nokia-Managerin soll in den Aufsichtsrat der Telekom einziehen

aus dem Bereich Sonstiges

In die Spitzengremien der Deutschen Telekom zieht eine weitere Frau ein. Die ehemalige Nokia-Managerin Sari Baldauf soll Mitglied des Aufsichtsrates werden. Ein entsprechender Bericht des "Handelsblatts" wurde der Nachrichtenagentur dpa aus Unternehmenskreisen bestätigt. Laut Zeitungsinformationen soll die gerichtliche Bestellung von Baldauf in den nächsten Tagen erfolgen.

Anzeige

Telekom bestätigt Personalie nicht

Baldauf wird den Platz von Hans Martin Bury auf der Kapitalseite des Kontrollgremiums einnehmen. Der Unternehmensberater will sich aus beruflichen Gründen zurückziehen. Diese hatte er bereits im Sommer signalisiert. Die Deutsche Telekom AG selbst wollte das bevorstehende Stühlerücken auf Anfrage am Donnerstag nicht bestätigen.

Die 1955 in Finnland geborenen Sari Baldauf gehört bereits dem Aufsichtsrat von Daimler an. Bei der Telekom wird sie neben der ehemaligen Deutschlandchefin von Morgan Stanley, Dagmar Kollmann, die zweite Frau auf der Kapitalseite des Kontrollgremiums sein. Inklusive der Arbeitnehmerseite werden es dann sechs Frauen im 20-köpfigen Aufsichtsrat sein. Das entspricht einem Anteil von 30 Prozent.

Im Vorstand der Deutschen Telekom, der insgesamt sieben Mitglieder hat, sitzen mit Claudia Nemat und Marion Schick zwei Frauen.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Infoseiten zum Thema:
onlinekosten.de Community
 Suche

  News
Sonntag, 05.07.2015
Rechenzentrum in der Sommerhitze: Kühlung als größter Kostenfresser
Samstag, 04.07.2015
GMX und Web.de: "All-Net & Surf Special" ab effektiv 6,40 Euro im Monat
Freitag, 03.07.2015
Kabel-Internet im Juli: Highspeed per Kabel zum Sparpreis
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
"Connect": DSL- und Kabel-Anbieter im Test - 1&1 siegt vor Telekom
35 Grad: Hitze macht auch Notebooks, Tablets und Smartphones zu schaffen
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs