Anzeige:

Freitag, 19.10.2012 09:41

Ebay-Chef: "eBay.de wächst stark" - Online-Handel boomt

aus dem Bereich Sonstiges
Anzeige

Amazon wächst noch schneller als eBay. Ist das ein Problem für Sie?

Donahoe: "Nicht wirklich. Der Einzelhandel wandelt sich so schnell. Die Grenzlinie zwischen dem stationären und dem Online-Handel verschwimmt mit den Smartphones, und von diesen Veränderungen werden viele profitieren. Es wird im Handel niemals einen Monopolisten geben. Amazon und eBay können gleichzeitig ein Gewinner der Entwicklung sein. Was eBay aber von Amazon unterscheidet, ist, dass wir nicht mit Einzelhändlern konkurrieren."

Wie schnell wächst eBay denn in den Schwellenländern?

Donahoe: "Extrem schnell, aber von einer sehr niedrigen Basis aus. Wir haben mehrere Millionen Kunden in Russland, China, Indien, Brasilien und anderen Schwellenländern. Diese haben sich schon früher einen eBay- und PayPal-Account zugelegt und dann bei eBay.co.uk, eBay.com oder eBay.de eingekauft, weil sie dort Dinge gefunden haben, die sie in ihren Heimatländern nicht bekommen konnten. Wir machen es diesen Kunden nun einfacher, indem wir den Versand und die Bezahlung straffen."

Wie wichtig ist denn das grenzüberschreitende Einkaufen für eBay?

Donahoe: "Sehr wichtig. Fast 20 Prozent unseres gesamten Volumens wird über Grenzen hinweg abgewickelt."

Nimmt diese Zahl zu?

Donahoe: "Ja, sie wächst. Sie wächst innerhalb Europas. Sie wächst sicherlich von Asien nach Europa oder von Asien in die USA. Es gibt auch viel Handel zwischen den USA und Europa - je nach Wechselkurs finden die Kunden nette Schnäppchen. Der Trend beschleunigt sich noch. Bei PayPal liegt der Anteil der grenzüberschreitenden Zahlungen schon bei 25 Prozent. Wir verbinden Käufer und Verkäufer in der ganzen Welt, und das ist eines der magischen Elemente von eBay und PayPal."

Jörg Schamberg / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 29.08.2014
Grünes Licht: EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica Deutschland endgültig ab
Endstation: Microsoft stellt MSN Messenger nach 15 Jahren komplett ein
Mobiler Hotspot Goodspeed: "Pro" Tarif erlaubt bald Ratenzahlung
Vormerken: Apple zeigt Neuheiten am 9. September
Kampf gegen Taxi-Branche: Fahrdienst-App Uber expandiert munter weiter
Samsung Gear S: Die Smartwatch navigiert mit HERE-Karten
DeutschlandSIM: 1-GB-Allnet-Flatrate kurze Zeit für 14,95 Euro
Doppeltes Highspeed-Datenvolumen für junge Leute bei o2 - im September sogar dreifaches
Projekt Wing: Auch Google entwickelt automatische Drohnen für Warenlieferung
Telekom: Telefonie-Störung behoben - Taskforce soll Fehler analysieren
 Magenta Mobil: Die Telekom wechselt die Mobilfunktarife aus
Urteil: E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf der Dateien verbieten
Donnerstag, 28.08.2014
Trotz Kostendruck: Zalando will weiterhin kostenlose Retouren anbieten
Urteil: "Kostenloses" Flirtportal darf nicht kostenpflichtig sein
Telekom: Offenbar erneut Störung der IP-Telefonie
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs