Anzeige:
Freitag, 19.10.2012 09:41

Ebay-Chef: "eBay.de wächst stark" - Online-Handel boomt

aus dem Bereich Sonstiges

Während traditionelle Einzelhändler um ihre Kunden kämpfen müssen, darf sich eBay über einen anhaltend regen Zustrom von Nutzern freuen. Das gelte gerade in der Schuldenkrise, sagte eBay-Chef John Donahoe im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. Denn die Menschen suchten verstärkt online nach den besten Angeboten, um das meiste aus ihrem Euro herauszuholen. Deutschland ist ihm dabei einer der liebsten Märkte.

Anzeige

Herr Donahoe, in Europa herrscht Krise. Spüren Sie eine Zurückhaltung? Kaufen Griechen, Spanier oder Italiener weniger?

Donahoe: "Nein, das ist ja das Interessante. Obwohl es eine große wirtschaftliche Unsicherheit gibt und die Wachstumsraten im regulären Einzelhandel bescheiden sind, legt der Online-Handel weiterhin stark zu. Die europäischen Kunden wollen das meiste aus ihrem Euro herausholen. Sie sind auf der Suche nach den niedrigsten Preisen und einer größeren Auswahl und kaufen deshalb regelmäßiger online ein. Das lässt den Online-Handel quer durch Europa um 10 bis 15 Prozent wachsen.

Auch in den südeuropäischen Ländern, die am meisten unter der Krise leiden?

Donahoe: "Am schnellsten wächst der Online-Handel in Großbritannien, es sind irgendwas um 15 bis 20 Prozent. In Deutschland sind es, meine ich, um die 15 Prozent. Aber auch in Spanien und Italien liegt der Zuwachs bei 10 bis 15 Prozent."

eBay-Chef John Donahoe
eBay-Chef John Donahoe. Bild: eBay

Wie wichtig ist denn der deutsche Markt für eBay?

Donahoe: "eBay.de wächst stark, besonders bei Festpreisen. Auch das Auto-Verkaufsportal Mobile gehört zu uns, das ist der Marktführer. Unser Bezahldienst PayPal entwickelt sich ebenfalls gut. Ich war erst vor zwei Wochen in Deutschland, um mich mit dem Management von Media Saturn zu treffen. Deutsche Einzelhändler nehmen PayPal als Weg an, online und mobil zu bezahlen."

In den USA kann man in ersten Geschäften vor Ort mit PayPal zahlen. Denken Sie, Sie können die Deutschen von dem Service überzeugen? Die Deutschen lieben ihr Bargeld.

Donahoe: (Lacht) "Wir haben damit begonnen, PayPal in den USA in die Offline-Welt zu bringen, weil es ein wenig einfacher ist, uns mit den Handelssystemen zu verknüpfen."

Wird es denn möglich sein, künftig auch in deutschen Geschäften mit PayPal einzukaufen?

Donahoe:"Das ist sicherlich die Richtung, in die wir gehen. Ich kann aber noch nichts sagen zum genauen Zeitpunkt, wann das möglich sein wird."


Weiter auf Seite 2: Grenzüberschreitender eBay-Handel nimmt zu
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Fonic startet als erster Mobilfunkanbieter Bewertungsportal
Über 100 Euro sparen: Amazon bietet 40 Apps zum kostenlosen Download an
Rabatt-Feuerwerk bei simply, maXXim und BigSIM - LTE-Tarif ab 9,95 Euro
KAMP DHP im Kurztest: Virtuelles Rechenzentrum einfach per Mausklick erstellen
Sky und Warner Bros. verlängern Kooperation: Blockbuster für Pay-TV gesichert
FireEye hilft Deutscher Telekom bei Abwehr von Cyberangriffen
Lenovo schließt Übernahme von Motorola ab
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Sky Online startet: Sky-Pakete ab 9,99 Euro online empfangen - monatlich kündbar
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs