Anzeige:
Sonntag, 21.10.2012 00:01

Studie: Deutsche sehen IT-Einsatz in Verwaltung und Bildung positiv

aus dem Bereich Sonstiges

Die Menschen in Deutschland stehen dem digitalen Wandel in Bildung und Verwaltung laut einer Studie zunehmend positiv gegenüber. Je mehr die Bürger moderne Informationstechnologie selbst nutzten, umso mehr seien sie auch von den Potenzialen der IT für alle gesellschaftlichen Lebensbereiche überzeugt. Das ist Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die der Softwarehersteller Microsoft gemeinsam mit der Gesellschaft für Konsumforschung GfK durchgeführt hat. In vielen Fällen fehlten aber noch technische Standards, um das Potenzial tatsächlich auszuschöpfen, sagte Microsoft-Managerin Marianne Janik der Nachrichtenagentur dpa.

Anzeige

E-Government vielen Bürgern noch unbekannt

Knapp 80 Prozent der an der Umfrage beteiligten Bürger nutzten das Internet mindestens einmal in der Woche. Rund zwei Drittel (65 Prozent) erhofften sich vor allem Erleichterungen bei Behördengängen durch das Netz. "Auf kommunaler Ebene findet bereits viel statt", sagte Janik. "Bei den Bürgern sind die Angebote aber oftmals gar nicht bekannt." Deshalb würden sie auch nur vergleichsweise wenig genutzt.

Vielfach gebe es auch noch keine "Ende-zu-Ende-Kette" in der Verwaltung, so dass Medienbrüche entstünden. "Dort müssen Dokumente zum Beispiel noch ausgedruckt oder unterschrieben werden." Vielfach fehle es an gemeinsamen Standards. "Hier ist auch der politische Wille nötig, um die digitale Kette über die föderalen Ländergrenzen hinweg zu schließen."

IT-Einsatz in der Bildung

Über die Hälfte der Befragten (57 Prozent) erhoffen sich demnach auch für die Bildung durch moderne Informationstechnik eine Antwort etwa auf den Fachkräftemangel. "In Deutschland wird bereits relativ viel Geld für IT in Bildung und Ausbildung investiert", sagte Janik. Die Ergebnisse seien aber nicht immer unbedingt die, die man in Relation zu den Mitteln erwarten könne. Auch hier könnten technische Standards etwa in Kooperation mit Schulbuchverlagen helfen, Kosten zu sparen. "Das Interesse ist da", sagte Janik. Es gebe eine breite Mehrheit von Befürwortern, mehr Medienkompetenz in die Schulen zu bringen.

Für die Ergebnisse hat die GfK im September über 1.000 Erwachsene zu ihrer Meinung über die Rolle moderner Informationstechnologie beim Wandel zur digitalen Gesellschaft befragt.

Jörg Schamberg / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Weitere Meldungen zum Thema:
Studie: Städte nutzen E-Government nur unzureichend
Infoseiten zum Thema:
onlinekosten.de Community
 Suche

  News
Dienstag, 04.08.2015
Aus für Range: Bundesjustizminister Maas entlässt Generalbundesanwalt
Android Lollipop auf dem Vormarsch: Anteil innerhalb von drei Monaten verdoppelt
Spurensuche im Fall Netzpolitik.org: Keiner will's gewesen sein
Smartmobil.de: Vier Datenflats mit bis zu 5 GB LTE-Datenvolumen zum Sparpreis
Unitymedia startet kostenloses WLAN in Köln - 3 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat
Sony stellt Mittelklasse-Smartphones Xperia M5 und Xperia C5 Ultra vor
Apple Watch: Krankenkasse gibt 50 Euro Zuschuss für Kauf der Smartwatch
Montag, 03.08.2015
Sky Go Extra: Neue Offline-Option erlaubt Download von Filmen und Serien
DSL-Tarife im August: DSL- und VDSL-Sparangebote im Überblick
Verivox: So nutzen Kinder Smartphones sicher - passende Tarife schon für unter 10 Euro
Unitymedia überarbeitet Internet-Tarife: Günstiger, aber teils weniger Speed
Mobiles Internet im August: Tarife für den Urlaub - mehr Datenvolumen sichern
DeutschlandSIM: Allnet-Flat und Internet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro
Windows 10 kostenlos: Vorsicht vor gefälschter Microsoft-Mail
Sonntag, 02.08.2015
Trampender Roboter "hitchBOT" auf Reise durch die USA zerstört
Weitere News
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs