Anzeige:
Mittwoch, 17.10.2012 12:14

Ericsson stellt WLAN-Lösung für Massenevents vor

aus den Bereichen Breitband, Mobilfunk

Der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson hat eine neue WLAN-Lösung für Netzbetreiber vorgestellt, mit der sich die Netzversorgung auf Großveranstaltungen verbessern lassen soll. Diese umfasst einen WLAN-Controller (WIC 8000) sowie einen WLAN-Access Point (AP 5114), die speziell für Einsätze in Stadien, Hallen oder auf anderen Massenevents vorgesehen sind.

Anzeige

WLAN-Netze lassen sich integrieren

Dort zeigen sich die gleichen Probleme, wie etwa in Ballungsgebieten oder Metropolen. Durch die hohe Anzahl gleichzeitig stattfindender Zugriffe agiert die vorhandene Infrastruktur an ihrer Belastungsgrenze. Um die Kapazität zu erhöhen, ergänzen die Netzbetreiber das Mobilfunknetz zum Beispiel um kleinere Zellen, zusätzliche Antennensysteme sowie WiFi-Hotspots. Mittels des vorgestellten Systems sollen sich diese WLAN-Netze Ericsson zufolge nun problemlos in Mobilfunkumgebungen integrieren lassen.

"Die neue WLAN-Lösung ist die erste Produkteinführung, die auf unsere Übernahme von BelAir Networks im April 2012 zurückgeht", sagte Dave Park, Leiter der Wi-Fi Product Line bei Ericsson. Damit könnten Veranstaltungsbesuchern auch Dienste geboten werden, die sie von zuhause kennen. So ließen sich beispielsweise Spielsequenzen sofort auf dem Handydisplay wiederholen oder aus unterschiedlichen Kameraperspektiven betrachten, so Park.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 04.08.2015
Aus für Range: Bundesjustizminister Maas entlässt Generalbundesanwalt
Android Lollipop auf dem Vormarsch: Anteil innerhalb von drei Monaten verdoppelt
Spurensuche im Fall Netzpolitik.org: Keiner will's gewesen sein
Smartmobil.de: Vier Datenflats mit bis zu 5 GB LTE-Datenvolumen zum Sparpreis
Unitymedia startet kostenloses WLAN in Köln - 3 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat
Sony stellt Mittelklasse-Smartphones Xperia M5 und Xperia C5 Ultra vor
Apple Watch: Krankenkasse gibt 50 Euro Zuschuss für Kauf der Smartwatch
Montag, 03.08.2015
Sky Go Extra: Neue Offline-Option erlaubt Download von Filmen und Serien
DSL-Tarife im August: DSL- und VDSL-Sparangebote im Überblick
Verivox: So nutzen Kinder Smartphones sicher - passende Tarife schon für unter 10 Euro
Unitymedia überarbeitet Internet-Tarife: Günstiger, aber teils weniger Speed
Mobiles Internet im August: Tarife für den Urlaub - mehr Datenvolumen sichern
DeutschlandSIM: Allnet-Flat und Internet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro
Windows 10 kostenlos: Vorsicht vor gefälschter Microsoft-Mail
Sonntag, 02.08.2015
Trampender Roboter "hitchBOT" auf Reise durch die USA zerstört
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs