Anzeige:
Dienstag, 16.10.2012 16:16

Microsoft: "Surface"-Preise teilweise veröffentlicht

aus dem Bereich Computer

Technisches Versehen oder gezielter Marketing-Schachzug? Am Dienstag waren im Microsoft Online-Store kurzzeitig Preisdetails zu den "Surface"-Tablets in der für ARM-Prozessoren optimierten RT-Variante zu sehen. Infolge erster Medienberichte wurde die Bestellseite allerdings wieder abgeschaltet.

Anzeige

32-GB-Version ab 499 Dollar

Screenshots zufolge soll die günstigste Ausführung mit 32 Gigabyte (GB) Speicherplatz 499 Dollar (umgerechnet 383 Euro) kosten – allerdings ohne den abnehmbaren Bildschirmschutz mit berührungsempfindlicher Tastaturoberfläche (Touch Cover). Soll dieser bereits im Lieferumfang enthalten sein, verlangt Microsoft 599 Dollar (459 Euro) für das 32-GB-Modell beziehungsweise 699 Dollar (536 Euro) für die 64-GB-Version.

Optional erhältlich ist das Touch-Cover zudem in den Farben Weiß, Rot, Schwarz, Blau und Pink für jeweils 120 Dollar (92 Euro). Das sogenannte Type-Cover mit physischen Tasten wird für 130 Dollar (100 Euro) offeriert – jedoch nur in Schwarz. Ausgeliefert werden die Geräte demnach wie erwartet ab dem 26. Oktober. Noch keine Informationen gibt es zu den leistungsstärkeren "Surface"-Versionen mit Windows 8 Pro und 64 beziehungsweise 128 GB Speicherplatz. Allerdings dürften diese in Sachen Preis noch oberhalb der RT-Modelle angesiedelt sein.

Surface
Kurzzeitig waren am Dienstag im Microsoft-Store die "Surface"-Preise zu sehen. Screenshot: Business Insider

Überraschen kann die Positionierung der "Tablets" in der Oberklasse allerdings nicht, sollen sie doch vor allem Apples iPad Konkurrenz machen. Erst Mitte September hatte Microsoft-Chef Steve Ballmer erklärt, der "Surface"-Preis werde voraussichtlich zwischen 300 und 800 Dollar liegen. "Sind Tablets billig, wirken sie auch billiger, sowohl optisch als auch im Kopf der Leute", so Ballmer damals.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 30.10.2014
Fonic startet als erster Mobilfunkanbieter Bewertungsportal
Über 100 Euro sparen: Amazon bietet 40 Apps zum kostenlosen Download an
Rabatt-Feuerwerk bei simply, maXXim und BigSIM - LTE-Tarif ab 9,95 Euro
KAMP DHP im Kurztest: Virtuelles Rechenzentrum einfach per Mausklick erstellen
Sky und Warner Bros. verlängern Kooperation: Blockbuster für Pay-TV gesichert
FireEye hilft Deutscher Telekom bei Abwehr von Cyberangriffen
Lenovo schließt Übernahme von Motorola ab
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Sky Online startet: Sky-Pakete ab 9,99 Euro online empfangen - monatlich kündbar
Xiaomi: Nur Samsung und Apple verkauften weltweit mehr Smartphones
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Samsung muss im Smartphone-Preiskampf Federn lassen: Gewinn bricht ein
US-Wissenschaftler wollen Autofahrern Handy-Nutzung am Steuer abgewöhnen
Mittwoch, 29.10.2014
Internet-Steuer Ungarn: Protest schwillt an - Regierung bleibt hart
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs