Anzeige:
Dienstag, 16.10.2012 15:01

Kabel Deutschland und Unitymedia: Weitere Orte fit für Highspeed-Internet

aus dem Bereich Breitband

Auch Unitymedia treibt die Modernisierung seiner Kabelnetze weiter voran. Sowohl in Nordrhein-Westfalen als auch in Hessen steht die maximale Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s ab sofort beziehungsweise ab Ende Oktober in weiteren Orten zur Verfügung.

Anzeige

Speed-Option auf 150 Mbit/s für 10 Euro Aufpreis

Unitymedia bietet sowohl eine reine Internet-Flat als auch Doppel-Flat (2play) oder die um digitales TV ergänzte Variante (3play) mit Downloadraten von bis zu 150 Mbit/s an. Der Upload liegt bei bis zu 5 Mbit/s. Während die Internet-Flat Internet 100 für 25 Euro monatlich verfügbar ist, bietet Unitymedia 2play Premium 100, die Doppel-Flat für Internet und Telefon, zwölf Monate lang für 35 Euro statt 40 Euro an.

Wer auch das TV-Angebot von Unitymedia nutzen möchte, kann 3play Premium 100 im ersten Jahr zum reduzierten Preis von 40 Euro statt 45 Euro monatlich buchen. Addiert werden müssen bei diesem Paket noch die Kosten für den analogen Kabelanschluss, die bei Abschluss eines Einzelnutzervertrags bei 17,90 Euro monatlich liegen. Die Speed-Option für Bereitstellung von 150 Mbit/s statt 100 Mbit/s schlägt bei allen genannten Paketvarianten mit zusätzlich 10 Euro im Monat zu Buche. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei zwölf Monaten. Je nach gewähltem Paket fällt eine einmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von 29,95 Euro an.

Unitmyedia Homepage Oktober 2012
Bei Online-Buchung bestimmter Pakete stellt Unitymedia einen kostenlosen WLAN-Router bereit. Screenshot: onlinekosten.de

Folgende Orte hat Unitymedia fit für Highspeed-Internet gemacht:

Nordrhein-Westfalen:

  • Steinfurt (Stadtteile Steinfurt-Burgstein und Steinfurt-Borghorst), Kabelnetzmodernisierung bis 31. Oktober
  • Altenberge (Mitte) Kabelnetzmodernisierung bis 31. Oktober, fast 2.000 Haushalte

Hessen:

  • Korbach, Vöhl und Umgebung (ab sofort, fast 14.000 Haushalte)
  • Frankenberg und Umgebung (ab sofort, über 14.400 Haushalte)
  • Hanau Klein-Auheim und Maintal (Stadtteile Wachenbuchen und Hochstadt, Teilgebiete von Bischofsheim und Dörnigheim, ab sofort, rund 7.500 Haushalte)
Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 28.07.2015
Nach Sperre: Facebook gibt Seite von hessischem Abgeordneten wieder frei
Medion: Zwei neue Multimode-Notebooks mit Windows 10 ab 29. Juli erhältlich
ze.tt: Zeit-Verlag startet Online-Angebot für junge Leser
Acht Smartphones im Vergleich: Ersatz für eine Kompaktkamera?
OnePlus 2 vorgestellt: "Flaggschiff"-Killer ab August ab 339 Euro erhältlich
Twitter sperrt Tweets mit geklauten Witzen
Warnung vor 'Terminator': Forscher fordern Verbot selbstständiger Kampfroboter
Montag, 27.07.2015
Umfrage: Begriff "Internet der Dinge" ist 88 Prozent der Deutschen unbekannt
O2 schaltet LTE-Roaming ab 1. August in drei Urlaubsländern frei
Vodafone: Mobilfunkvertrag erstmals komplett online und papierlos abschließen
1080NerdScope: YouTuber LeFloid & Co übernehmen Gaming-Sendung auf EinsPlus
HTC Desire 626 ab Ende August für 299 Euro erhältlich
Telekom Sicherheitsreport 2015: Deutsche kaum besorgt über Cyber-Risiken
Daimler plant noch 2015 Test selbstfahrender LKWs auf Autobahnen
Amazon Blitzangebote: Galaxy S6 (64 GB), Notebooks & Tablets zum Aktionspreis
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs