Anzeige:
Dienstag, 16.10.2012 15:01

Kabel Deutschland und Unitymedia: Weitere Orte fit für Highspeed-Internet

aus dem Bereich Breitband

Auch Unitymedia treibt die Modernisierung seiner Kabelnetze weiter voran. Sowohl in Nordrhein-Westfalen als auch in Hessen steht die maximale Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s ab sofort beziehungsweise ab Ende Oktober in weiteren Orten zur Verfügung.

Anzeige

Speed-Option auf 150 Mbit/s für 10 Euro Aufpreis

Unitymedia bietet sowohl eine reine Internet-Flat als auch Doppel-Flat (2play) oder die um digitales TV ergänzte Variante (3play) mit Downloadraten von bis zu 150 Mbit/s an. Der Upload liegt bei bis zu 5 Mbit/s. Während die Internet-Flat Internet 100 für 25 Euro monatlich verfügbar ist, bietet Unitymedia 2play Premium 100, die Doppel-Flat für Internet und Telefon, zwölf Monate lang für 35 Euro statt 40 Euro an.

Wer auch das TV-Angebot von Unitymedia nutzen möchte, kann 3play Premium 100 im ersten Jahr zum reduzierten Preis von 40 Euro statt 45 Euro monatlich buchen. Addiert werden müssen bei diesem Paket noch die Kosten für den analogen Kabelanschluss, die bei Abschluss eines Einzelnutzervertrags bei 17,90 Euro monatlich liegen. Die Speed-Option für Bereitstellung von 150 Mbit/s statt 100 Mbit/s schlägt bei allen genannten Paketvarianten mit zusätzlich 10 Euro im Monat zu Buche. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei zwölf Monaten. Je nach gewähltem Paket fällt eine einmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von 29,95 Euro an.

Unitmyedia Homepage Oktober 2012
Bei Online-Buchung bestimmter Pakete stellt Unitymedia einen kostenlosen WLAN-Router bereit. Screenshot: onlinekosten.de

Folgende Orte hat Unitymedia fit für Highspeed-Internet gemacht:

Nordrhein-Westfalen:

  • Steinfurt (Stadtteile Steinfurt-Burgstein und Steinfurt-Borghorst), Kabelnetzmodernisierung bis 31. Oktober
  • Altenberge (Mitte) Kabelnetzmodernisierung bis 31. Oktober, fast 2.000 Haushalte

Hessen:

  • Korbach, Vöhl und Umgebung (ab sofort, fast 14.000 Haushalte)
  • Frankenberg und Umgebung (ab sofort, über 14.400 Haushalte)
  • Hanau Klein-Auheim und Maintal (Stadtteile Wachenbuchen und Hochstadt, Teilgebiete von Bischofsheim und Dörnigheim, ab sofort, rund 7.500 Haushalte)
Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 26.10.2014
Saarland-TDL: Live-Phase startet am 30. Oktober
Samstag, 25.10.2014
Rover soll Mondspaziergang mit Oculus Rift ermöglichen
"WSJ": Apple will Musik-App von Beats in iTunes integrieren
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Netflix und Co. treiben die Preise für Film- und Serienrechte in die Höhe
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs