Anzeige:

Dienstag, 16.10.2012 15:01

Kabel Deutschland und Unitymedia: Weitere Orte fit für Highspeed-Internet

aus dem Bereich Breitband

In den vergangenen Wochen haben die Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) und Unitymedia weitere Kabelnetze in mehreren Bundesländern auf den Breitbandübertragungsstandard EuroDOCSIS 3.0 aufgerüstet. Während KDG seit dem 10. Oktober weiteren rund 227.000 Haushalten in Bayern, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz Highspeed-Internet mit Bandbreiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zur Verfügung stellt, hat Unitymedia seine regionale Breitbandoffensive in Nordrhein-Westfalen und Hessen fortgesetzt. Bis Ende Oktober sind dort rund 38.000 zusätzliche Kabelhaushalte fit für Surfgeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s.

Anzeige

100 Mbit/s für 10,7 Millionen Haushalte

Kabel Deutschland meldet nach Abschluss der Aufrüstarbeiten in diversen Kabelnetzen nun eine technische Abdeckung von insgesamt 10,7 Millionen Haushalten, die bei Buchung des entsprechenden Produkts mit bis zu 100 Mbit/s im Netz surfen können.

Konkret können KDG-Kabelhaushalte in folgenden Orten nun schnelles Internet über Kabel bestellen:

Bayern:

  • Garmisch-Patenkirchen und die umliegenden Orte Bad Kohlgrub, Farchant, Ettal, Grainau, Klais, Krün, Mittenwald, Murnau, Oberammergau, Oberau, Uffing, Unterammergau, Saulgrub, Seehausen und Wallgau
  • Fürstenfeldbruck mit den umliegenden Orten Alling, Eichenau, Emmering, Gilching, Gröbenzell, Maisach, Olching und Schöngeising

Niedersachsen:

  • Norden und in den umliegenden Orten Berumbur, Großheide, Hage, Halbemond, Krummhörn-Greetsiel und Lütetsburg sowie auf den Ostfriesischen Inseln Juist und Norderney
  • Georgsmarienhütte und den umliegenden Orten Bad Iburg und Hagen am Teutoburger Wald

Rheinland-Pfalz:

  • Neustadt an der Weinstraße mit den umliegenden Orten Bad Dürkheim, Deidesheim, Edenkoben, Frankeneck, Gommersheim, Grünstadt, Kirrweiler, Lambrecht, Lindenberg, Maikammer, Mertesheim, Neidenfels, Obersülzen, Obrigheim, Ruppertsberg, St. Martin, Venningen und Wachenheim
  • Speyer mit den umliegenden Orten Dudenhofen, Hanhofen, Harthausen, Lingenfeld, Otterstadt, Schifferstadt und Schwegenheim
KDG Oktober 2012
Kabel Deutschland bietet Highspeed-Internet 12 Monate zum Sparpreis ab 19,90 Euro. Screenshot: onlinekosten.de

Internet mit 100 Mbit/s zum Aktionspreis ab 19,90 Euro

Die maximale Bandbreite stellt Kabel Deutschland Kunden bei Buchung des Komplettpakets Internet & Telefon 100 bereit. In den ersten zwölf Monaten berechnet der Kabelnetzbetreiber einen monatlichen Sparpreis von 19,90 Euro statt regulär 39,90 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate, als einmaliges Bereitstellungsentgelt fallen 39,90 Euro an.

Ab sofort speist Kabel Deutschland zudem mit dem Action-Sender AXN HD, dem Kinder-Sender Cartoon Network HD sowie dem Spielfilm-Kanal Kinowelt HD drei zusätzliche Programme in hochauflösender Qualität in seine Kabelnetze ein. Die neuen HD-Sender sind Bestandteil des Pay-TV-Pakets "Kabel Premium HD", das bei bestehendem Kabelanschluss ab 12,90 Euro monatlich erhältlich ist.

Weiter auf Seite 2: Unitymedia beschleunigt weitere Kabelnetze auf 150 Mbit/s
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 23.08.2014
Transformer Pad TF303: Neue Versionen des Tablets bald im Handel
Freitag, 22.08.2014
Aufstand gegen IT-Sicherheitsgesetz: "Noch schlimmer als die Vorratsdatenspeicherung"
WLAN-Erweiterung mit bis zu 750 Mbit/s: AC-WLAN-Repeater RE200 von TP-LINK
Telekom: IP-Telefonie erneut gestört - Kunden hören Besetztzeichen
Sky startet im September drei weitere HD-Sender
helloMobil und Phonex senken Preise für Smartphone-Tarife
Weiterer Millionendeal mit Rocket-Internet-Beteiligung
Archos-Tablet 80 Helium 4G: Günstiger und flacher als angekündigt
Windows 9: Erste Version wird am 30. September vorgestellt
Mobilfunk-Discounter maXXim mit Tarifaktionen am Wochenende
O2-Kunden können jetzt Parkschein per App bezahlen
BILDplus lockt mit günstiger Fußball-Bundesliga
Verbraucherzentrale gibt verständliche Handyanleitungen heraus
Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Werbung - Bezahlangebot geplant
Donnerstag, 21.08.2014
Rheinland-Pfalz will Pilotregion für den Breitbandausbau werden
Weitere News
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs