Anzeige:
Freitag, 12.10.2012 13:38

Solomo muss Insolvenz anmelden

aus dem Bereich Mobilfunk

Es hatte sich bereits im August abgezeichnet, nun ist es Gewissheit: die Insolvenz von Telogic treibt den Mobilfunk-Discounter solomo in die Zahlungsunfähigkeit. Bereits am vergangenen Dienstag wurde beim Amtsgericht Dortmund die Einleitung eines Insolvenzverfahrens beantragt. (Az: 159 IN 140/12). Zur vorläufigen Insolvenzverwalterin wurde die Rechtsanwältin Sabine Aldermann aus Dortmund bestellt.

Anzeige

Nicht nur solomo verschwindet vom Markt

Über die Homepage von solomo ist es schon seit einigen Tagen nicht mehr möglich, neue SIM-Karten zu bestellen. Stattdessen verweist der Anbieter auf die Angebote einiger Wettbewerber wie blau.de, Fyve oder congstar. Auf der Website heißt es weiter, dass es trotz intensiver Bemühungen nicht möglich gewesen sei, kurzfristig eine Alternative zu den bis zuletzt vermarkteten Tarifen anzubieten.

Vorläufig komplett vom Markt verschwunden ist zudem die Marke igge & ko, deren Internetseite aktuell nicht mehr zu erreichen ist. Bei Speach ist die Internetseite zwar nach wie vor online, Bestellungen von SIM-Karten sind derzeit allerdings auch hier nicht mehr möglich. Gleiches gilt für die Marke simsay.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 01.08.2015
Datenschützer fordert weltweiten Löschanspruch gegen Google
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Freitag, 31.07.2015
Bundesregierung distanziert sich von Ermittlungen gegen Politik-Blog Netzpolitik.org
Dell: Extremer Tablet-PC Latitude 12 Rugged ab sofort erhältlich
FRK fordert Analogabschaltung im Kabelfernsehen noch vor 2018
DeutschlandSIM: LTE-Tarif mit 500 MB Datenvolumen und Freieinheiten für 7,77 Euro
Windows 10: 14 Millionen Nutzer bereits umgestiegen - Probleme beim Upgrade
Landesverrat durch Blogger? - Kritik an Ermittlungen gegen Netzpolitik.org
Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder
Facebook stellt riesige Internet-Drohne "Aquila" vor - Spannweite einer Boeing 737
Donnerstag, 30.07.2015
Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats
NetCologne schaltet Vectoring frei: VDSL mit 100 Mbit/s für 200.000 Haushalte
Samsung bringt Smartphone-Bezahldienst nach Europa
Deutsche nutzen E-Government-Angebote nur in Maßen
Datenschützer Caspar: Jeder hat das Recht auf Pseudonym bei Facebook
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs