Anzeige:
Freitag, 12.10.2012 13:38

Solomo muss Insolvenz anmelden

aus dem Bereich Mobilfunk

Es hatte sich bereits im August abgezeichnet, nun ist es Gewissheit: die Insolvenz von Telogic treibt den Mobilfunk-Discounter solomo in die Zahlungsunfähigkeit. Bereits am vergangenen Dienstag wurde beim Amtsgericht Dortmund die Einleitung eines Insolvenzverfahrens beantragt. (Az: 159 IN 140/12). Zur vorläufigen Insolvenzverwalterin wurde die Rechtsanwältin Sabine Aldermann aus Dortmund bestellt.

Anzeige

Nicht nur solomo verschwindet vom Markt

Über die Homepage von solomo ist es schon seit einigen Tagen nicht mehr möglich, neue SIM-Karten zu bestellen. Stattdessen verweist der Anbieter auf die Angebote einiger Wettbewerber wie blau.de, Fyve oder congstar. Auf der Website heißt es weiter, dass es trotz intensiver Bemühungen nicht möglich gewesen sei, kurzfristig eine Alternative zu den bis zuletzt vermarkteten Tarifen anzubieten.

Vorläufig komplett vom Markt verschwunden ist zudem die Marke igge & ko, deren Internetseite aktuell nicht mehr zu erreichen ist. Bei Speach ist die Internetseite zwar nach wie vor online, Bestellungen von SIM-Karten sind derzeit allerdings auch hier nicht mehr möglich. Gleiches gilt für die Marke simsay.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 21.10.2014
Späht die chinesische Regierung Daten von iCloud-Nutzern in China aus?
Tablet-Notebook-Kombi Medion S6214T ab 30. Oktober bei Aldi
Innenminister de Maizière: "Ein Nacktbild gehört einfach nicht in die Cloud"
IT-Gipfel: Bundesregierung kündigt Millionen für Internet-Dienstleistungen an
Crash-Tarife: iPad 4 und LTE-Internet-Flat mit 3 GB Highspeed-Volumen
D-Link DIR-818LW: WLAN Cloud Router mit 750 Mbit/s für 79,99 Euro
Bund und Länder wollen De-Mail pushen
Japaner wegen Herstellung von Waffen per 3D-Drucker zu Haftstrafe verurteilt
Jubiläum: Nachrichtenportal "Spiegel Online" 20 Jahre im Internet
Google Maps integriert Fernbusse in Routenplaner Google Transit
Datentarif o2 Go mit bis zu 40 Prozent Rabatt und mehr Highspeed-Datenvolumen
Microsoft zieht erneut Patch zurück - Deinstallation empfohlen
iOS 8.1 beseitigt Bugs und bringt iCloud Fotos
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
IT-Gipfel: De Maizière warnt vor totaler Offenheit im Netz
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs