Anzeige:

Sonntag, 14.10.2012 10:01

Deutsche Post macht Packstationen sicherer

aus dem Bereich Sonstiges

Die Deutsche Post will das Abholen von Paketsendungen an ihren 2.500 Packstationen in Deutschland sicherer machen. Bundesweit führt die Posttochter DHL Paket Deutschland zum 29. Oktober ein neues Abholverfahren mit mobiler TAN-Nummer ein, der sogenannten mTAN.

Anzeige

Schutz gegen Phishing-Mails

Somit seien missbräuchliche Zugriffe von außen nicht länger möglich, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. "Wir vereinfachen die Abholung von Sendungen an der Packstation noch einmal deutlich und begegnen gleichzeitig dem zunehmenden Versand von Phishing-Mails", erklärt der Paketchef von DHL, Andrej Busch.

In den vergangenen Wochen und Monaten hatten sich bei der Deutschen Post die Reklamationen gehäuft. Paketkunden waren unter anderem in Mails dazu aufgefordert worden, Zugangsdaten zu ihren Packstationen preiszugeben. Dieser Missbrauch soll nun nicht mehr möglich sein.

Künftig erhält der Kunde eine mTAN zusammen mit der Sendebenachrichtigung per SMS auf sein Handy geschickt. Wie beim Online Banking sei die mTAN auch bei DHL nur für eine begrenzte Zeitdauer gültig. Die inzwischen fast drei Millionen Kunden seien über die Änderungen informiert worden. Sie erhielten künftig ihre mTAN automatisch und müssten sich nicht erneut anmelden, erläuterte ein Pressesprecher.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Deutsche Post macht Packstationen idiotensicher (16 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Blauer am 18.10.2012 um 19:51 Uhr
 Ich bekam keine E-Mail / Info - seltsam (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von lisonen15 am 17.10.2012 um 21:43 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 01.08.2014
RTL Group kauft Vermarkter für Onlinevideo-Werbung
Donnerstag, 31.07.2014
Französischer Mobilfunker Iliad will Telekom-Tochter T-Mobile US übernehmen
Lenovo C1 will Google Glass mit längerer Akkulaufzeit schlagen
Unitymedia und Kabel BW: HD-Option im August kostenlos
Telekom: Diese 57 Ortsnetze sind bereits fit für VDSL 100 mit Vectoring
Dank Spider-Man und Playstation 4: Gewinnsprung für Sony
Facebook startet Gratis-Internet in Sambia
Schwere Sicherheitslücke in USB-Sticks entdeckt
Telekom kündigt Vectoring für erste Städte an - VDSL 100 für 5 Euro Aufpreis
Tchibo mobil feiert Jubiläum mit 10-Euro-Angeboten
Samsung: Gewinneinbruch bei Smartphone-Marktführer
Start der Vectoring-Liste ermöglicht baldige VDSL-Beschleunigung - viele Ausbauprojekte
D-Link-Router DIR-518L: WLAN ac für unterwegs
Amazon verschenkt Android-Apps im Wert von 100 Euro
Telekom: Störung der IP-Telefonie behoben
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs