Anzeige:

Freitag, 12.10.2012 11:36

Tchibo mobil schnürt attraktive Smartphone-Pakete

aus dem Bereich Mobilfunk
Anzeige

Bei Tchibo Mobil wird Geburtstag gefeiert. Seit inzwischen acht Jahren bietet der Kaffeeröster auch Mobilfunktarife an und überrascht zwischen 15. Oktober und 11. November mit dem Vertrieb von Smartphones und SIM-Karten zum Sonderpreis.

SIM-Karten zum Sonderpreis

Sony Xperia tipo bei Tchibo Mobil
Sony Xperia tipo bei Tchibo. Bild: Tchibo Mobil

So bietet Tchibo Mobil zum Beispiel seine Smartphone-SIM-Karten auch weiterhin mit 2 Euro Rabatt pro Monat während der gesamten Vertragslaufzeit an. Für 7,95 Euro monatlich erhalten Neukunden Monat für Monat eine Handy Internet Flat mit 300 Megabyte HSDPA-Volumen, 50 Gratisminuten und 50 Frei-SMS. Jede weitere Gesprächsminute bzw. Kurzmitteilung kostet 9 Cent extra. Wer ohne Grundgebühr mobil telefonieren möchte, erhält während des Aktionszeitraums eine Prepaidkarte für 4,95 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben.

Wer zudem auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist, kann sich zum Beispiel für das Sony Ericsson Live mit Walkman für 99 Euro entscheiden. Ein richtig guter Preis, wenn man berücksichtigt, dass das Telefon in Onlineshops aktuell zu Preisen um die 240 Euro gehandelt wird. Alternativ steht das Sony Xperia tipo für 119 Euro zur Verfügung. Dieses Smartphone ist im Online-Fachhandel aktuell ab 136 Euro zu haben. In beiden Paketen liegt eine SIM-Karte mit voraktiviertem Smartphone-Tarif bei. Eine Kündigung des Tarifs ist monatlich möglich.

Alternative: Smartphone für knapp 20 Euro

Alternativ bietet Tchibo das Samsung E1200 an. Dabei handelt es sich um ein Einsteiger-Handy, das gerade einmal 19,95 Euro kostet und mit einer Prepaidkarte sowie 5 Euro Startguthaben ausgestattet ist. Alle Angebote sind ab dem kommenden Montag in Tchibo-Filialen und unter www.tchibo.de erhältlich.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 wenig attraktiv (3 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Mydgard am 14.10.2012 um 17:35 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 22.08.2014
Aufstand gegen IT-Sicherheitsgesetz: "Noch schlimmer als die Vorratsdatenspeicherung"
WLAN-Erweiterung mit bis zu 750 Mbit/s: AC-WLAN-Repeater RE200 von TP-LINK
Telekom: IP-Telefonie erneut gestört - Kunden hören Besetztzeichen
Sky startet im September drei weitere HD-Sender
helloMobil und Phonex senken Preise für Smartphone-Tarife
Weiterer Millionendeal mit Rocket-Internet-Beteiligung
Archos-Tablet 80 Helium 4G: Günstiger und flacher als angekündigt
Windows 9: Erste Version wird am 30. September vorgestellt
Mobilfunk-Discounter maXXim mit Tarifaktionen am Wochenende
O2-Kunden können jetzt Parkschein per App bezahlen
BILDplus lockt mit günstiger Fußball-Bundesliga
Verbraucherzentrale gibt verständliche Handyanleitungen heraus
Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Werbung - Bezahlangebot geplant
Donnerstag, 21.08.2014
Rheinland-Pfalz will Pilotregion für den Breitbandausbau werden
Nachwuchs gesucht: Britischer Geheimdienst entwickelt Cyberangriff-Computerspiel
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs