Anzeige:

Mittwoch, 10.10.2012 15:30

Firefox 16: Update bietet Unterstützung für Web Apps

aus dem Bereich Computer

Ende August hatte die Mozilla-Stiftung Firefox 15 veröffentlicht, ab sofort steht ein neues Update auf Firefox 16 bereit. Die neue Browser-Version bringt neben mehr Stabilität und der Behebung von Fehlern einige Verbesserungen mit. Insbesondere Web-Entwickler profitieren von Neuerungen.

Anzeige

Verbesserte Entwickler-Tools

Mozilla hat die Apple Voice-Over Bildschirmlesefunktion in Firefox 16 bei Nutzung auf einem Computer mit dem Betriebssystem Mac OS X standardmäßig aktiviert. Der Browser bietet unter Windows, Mac OS X und Linux nun außerdem Unterstützung für Web Apps. Entsprechende Desktop-Anwendungen lassen sich demnächst im Mozilla Marketplace herunterladen. Derzeit sind die Desktop-Anwendungen nur für Entwickler zugänglich. Außerdem ist Firefox 16 in zwei weiteren lokalisierten Fassungen, in der afrikanischen Sprache Acholi sowie in kasachisch, verfügbar.

Die Leistung von Firefox soll sich außerdem durch eine inkrementelle Garbage Collection verbessern. Konkret werden nicht mehr benötigte JavaScript-Objekte nun in kleineren Schritten gelöscht, Unterbrechungen in Form von Rucklern lassen sich damit vermeiden. Die in Firefox 15 eingeführte neue Werkzeugleiste für Web-Entwickler ist jetzt standardmäßig aktiviert. Sie erlaubt einen schnellen Zugriff auf Tools und bietet eine Anzeige mit der Zahl der Fehler für die Web Console sowie eine neue Kommandozeile für schnellen Zugriff per Tastatur. Eine komplette Liste mit den Änderungen und Neuerungen hält Mozilla auf seiner Homepage in den Versionshinweisen zu Mozilla 16 bereit.

Der Download von Firefox 16 ist auf der Mozilla-Webseite unter anderem auch in deutscher Sprache für die Betriebssysteme Windows, Mac OS X und Linux möglich. Wer bereits eine Vorgängerversion nutzt, kann den Browser mit Hilfe der integrierten Update-Funktion auf Firefox 16 aktualisieren.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Sicherheitslücke in Firefox 16 !!! (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von timmy11 am 11.10.2012 um 21:26 Uhr
 web apps. und noch ein überflüssiges einfallstor für schadsoftware (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von ministah am 10.10.2012 um 21:40 Uhr
 Suche

  News
Montag, 01.09.2014
Hacker stellt Nacktfotos von US-Promis ins Netz
 TP-Link Archer VR200v: Neuer Gigabit-Router unterstützt VDSL2 Vectoring
Easybell-Aktion: VDSL 50 ohne Aufpreis
Tele Columbus erhöht Surf-Speed auf 150 Mbit/s
Erster Desktop-Prozessor von Intel mit acht Kernen und 16 Threads
Neue Betrugsmasche: Telefonbetrüger rufen unter Nummer der Staatsanwaltschaft an
iPhone-Bezahldienst: Apple soll Deal mit Kreditkartenfirmen haben
Rabatte auf iTunes-Karten bei Netto, Müller und der Sparkasse
Sonntag, 31.08.2014
Online-TV-Dienst Netflix will deutschen Markt mit eigenen deutschen Serien erobern
Snowden-Unterstützer in Berlin: "Es wird weitere Skandale geben"
Nach Übernahme durch Amazon: Streaming-Dienst Twitch erweitert inhaltliche Ausrichtung
Streit um "unislamisches" Highspeed-Internet im Iran
Europäische Städte TLDs: Deutschlands wichtigste Hafenstadt schärft ihr digitales Profil
Carsharing-Markt boomt trotz mehr verkaufter Autos
Maas will Handy-Daten besser schützen: Handy-Ortung nur noch mit Zustimmung
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs