Anzeige:
Dienstag, 09.10.2012 14:32

Acer S275HL: Schlanker IPS-TFT im 27-Zoll-Format

aus dem Bereich Computer

Seitdem Monitore mit IPS-Panel bei den Reaktionszeiten mit den günstigeren TN-Panels mithalten können, setzt sich der Wettbewerb in Bewegung, neue Produkte erscheinen und die Preise fallen. Acer nimmt nun einen neuen 27-Zöller in sein Portfolio auf.

Anzeige

Schlankes Design

Mit dem S275HL stellt Acer einen 27 Zoll großen IPS-Bildschirm (IPS = "In-Plane-Switching", deutsch: in der Ebene schaltend) vor, der neben der Bildqualität durch sein schlankes Design überzeugen will. Der Rahmen soll in der Breite nur 15 Millimeter messen - Acer nennt dies "Zero-Frame-Design". Dadurch, dass die Hintergrundbeleuchtung von LEDs übernommen wird, verbraucht der S275HL im Betrieb nach Angaben von Acer nur 36 Watt. Die Auflösung des Bildschirms bietet mit 1920 x 1080 Pixeln Full-HD. Zwei Lautsprecher sind integriert, reichen mit 1,5 Watt Leistung allerdings eher für den reinen Office-Betrieb.

Der dynamische Kontrastwert liegt bei 100.000.000:1, wobei der typische Kontrastwert weit darunter liegen dürfte - über genaue Angaben schweigt sich Acer allerdings aus. Die Reaktionszeit des Displays liegt bei sechs Millisekunden, wodurch auch HD-Videos oder Videospiele bei schnellen Bildwechseln keine Schlieren bilden. Wie bei IPS-Panels üblich, zeichnet sich das Bild des Monitors durch Blickwinkel-Unabhängigkeit und realistische Farbdarstellung mit bis zu 16,7 Millionen Farben aus. Das Gerät ist mit einem VGA- und zwei HDMI-Anschlüssen ausgestattet, DVI fehlt.


Der neue Acer S275HL. Für 329 Euro ab November. Bild: Acer

Ab November für 329 Euro

Der S275HL ist ab November im Handel erhältlich und soll 329 Euro kosten. Zum Vergleich lohnt auch ein Blick auf die kürzlich vorgestellten schlanken IPS-Monitore von Viewsonic. Diese bieten ähnliche Ausstattungsmerkmale bei fast identischem Preis und geringerem Stromverbrauch.

Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Deutschland ist Schlusslicht in Sachen Gründergeist
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Keine Beweise: Verfahren wegen NSA-Lauschangiff auf Merkels Handy vor Einstellung
Polizei warnt: Falsche Unitymedia-Mitarbeiter auf Diebestour in NRW
EU-Parlament will angeblich Google-Aufspaltung vorschlagen
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Der gläserne Kunde: Versicherung will Rabatte für Fitnessdaten geben
Stiftung Warentest sieht wenig Vorteile für Curved-TVs
Google startet mit "Contributor" Bezahlmodell für Online-Medien
Fahrdienst Uber lässt Datenschutzbestimmungen überprüfen
Google einigt sich mit Konkurrenz über Patente
Huawei Honor 3C: 5-Zoll-Smartphone mit Quadcore-CPU und Dual-SIM für 140 Euro
HERE verbessert Verkehrsvorhersagen - im Auto, nicht auf dem Smartphone
Jetzige Vodafone-Tochter half Geheimdiensten beim Spähen
Weitere News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs