Anzeige:
Dienstag, 09.10.2012 14:32

Acer S275HL: Schlanker IPS-TFT im 27-Zoll-Format

aus dem Bereich Computer

Seitdem Monitore mit IPS-Panel bei den Reaktionszeiten mit den günstigeren TN-Panels mithalten können, setzt sich der Wettbewerb in Bewegung, neue Produkte erscheinen und die Preise fallen. Acer nimmt nun einen neuen 27-Zöller in sein Portfolio auf.

Anzeige

Schlankes Design

Mit dem S275HL stellt Acer einen 27 Zoll großen IPS-Bildschirm (IPS = "In-Plane-Switching", deutsch: in der Ebene schaltend) vor, der neben der Bildqualität durch sein schlankes Design überzeugen will. Der Rahmen soll in der Breite nur 15 Millimeter messen - Acer nennt dies "Zero-Frame-Design". Dadurch, dass die Hintergrundbeleuchtung von LEDs übernommen wird, verbraucht der S275HL im Betrieb nach Angaben von Acer nur 36 Watt. Die Auflösung des Bildschirms bietet mit 1920 x 1080 Pixeln Full-HD. Zwei Lautsprecher sind integriert, reichen mit 1,5 Watt Leistung allerdings eher für den reinen Office-Betrieb.

Der dynamische Kontrastwert liegt bei 100.000.000:1, wobei der typische Kontrastwert weit darunter liegen dürfte - über genaue Angaben schweigt sich Acer allerdings aus. Die Reaktionszeit des Displays liegt bei sechs Millisekunden, wodurch auch HD-Videos oder Videospiele bei schnellen Bildwechseln keine Schlieren bilden. Wie bei IPS-Panels üblich, zeichnet sich das Bild des Monitors durch Blickwinkel-Unabhängigkeit und realistische Farbdarstellung mit bis zu 16,7 Millionen Farben aus. Das Gerät ist mit einem VGA- und zwei HDMI-Anschlüssen ausgestattet, DVI fehlt.


Der neue Acer S275HL. Für 329 Euro ab November. Bild: Acer

Ab November für 329 Euro

Der S275HL ist ab November im Handel erhältlich und soll 329 Euro kosten. Zum Vergleich lohnt auch ein Blick auf die kürzlich vorgestellten schlanken IPS-Monitore von Viewsonic. Diese bieten ähnliche Ausstattungsmerkmale bei fast identischem Preis und geringerem Stromverbrauch.

Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.04.2015
Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal
Freitag, 24.04.2015
"Spiegel": Bundestrojaner des BKA ist im Herbst einsatzbereit
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Comcast sagt Fusion mit Time Warner ab
Nur jede vierte Firma in Deutschland nutzt Highspeed-Internet mit mindestens 30 Mbit/s
"WSJ": EU könnte neuen Regulierer für mächtige Internetkonzerne schaffen
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Apple Watch wird ausgeliefert: Lange Schlangen vor den Läden bleiben aus
Google steigert Gewinn - Schwung durch mobile Werbung
Microsoft: Weniger Umsatz mit Windows - Cloud-Geschäft boomt
Amazon macht erneut Verlust - Cloud-Geschäft wächst rasant
Apple Watch: Bereits über 2.200 Apps zum Marktstart verfügbar
Donnerstag, 23.04.2015
Hello: Facebook stellt Telefonie-App für Android vor - Anzeige von Profil-Daten des Anrufers
Tchibo mobil: Smartphone-Tarif mit Internet-Flat und Inklusiveinheiten für 8,95 Euro
Verleger warnen: Urheberrecht darf nicht ausgehöhlt werden
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs