Anzeige:
Sonntag, 07.10.2012 00:01

"PlayStation Mobile": Sony startet Spiele-Plattform für Android

aus den Bereichen Computer, Mobilfunk

Sony Mobile hat eine neue Spiele-Plattform für PlayStation-zertifizierte Android-Smartphones und -Tablets sowie die Handheld-Konsole PlayStation Vita gestartet. Das Angebot von "PlayStation Mobile" umfasst Spiele jeglicher Coleur zu Preisen zwischen 50 Cent und 13 Euro.

Anzeige

Zu Beginn 21 Titel verfügbar

Zu Beginn sind 21 Titel verfügbar, darunter "Super Crate Box", "Twist Pilot", "Rebel" und "Fuel Tiracas". Jeden Mittwoch sollen weitere Spiele hinzugefügt werden – zumeist Klassiker der ersten PlayStation-Generation. Darüber hinaus haben auch Drittanbieter die Möglichkeit, Spiele über "PlayStation Mobile" zu vermarkten. Nutzen lässt sich der Dienst derzeit in neun Ländern, darunter Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien.

Zu den unterstützten Geräten zählen unter anderem die Sony Xperia-Modelle Play, arc, S, T, V, ion, acro, acro S und acro HD sowie die Tablet-Computer Tablet S und Tablet P. Auch einige HTC-Smartphones sind aufgeführt. Bereits als weitere Hardware-Partner angekündigt sind zudem Asus und Wikipad. Die jeweils aktuelle Auflistung kompatibler Modelle ist unter playstation.com/psm/certified abrufbar.

Auf Smartphone und Tablet-PC erfolgt der Zugriff über die kostenfrei erhältliche App "PlayStation Mobile for Android"; Nutzer der PlayStation Vita erreichen das Angebot über einen zusätzlichen Tab im integrierten Store. Als weitere Voraussetzung wird ein Sony Entertainment Network Account benötigt. Gekaufte Spiele können auf bis zu drei verschiedenen Geräten installiert werden und lassen sich über den On-Screen virtual Dualshock-Controller steuern; bei PlayStation Vita und Xperia Play können alternativ die vorhandenen Tasten verwendet werden. Weitere Informationen sind über das PlayStation-Blog zugänglich.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 04.03.2015
Wieder mehr "Zombie-Rechner" in Deutschland
Dienstag, 03.03.2015
"Forbes"-Liste der Reichen: Bill Gates ist weiter Spitzenreiter
Streit um Einspeiseentgelte: BGH fällt Urteil zum Kabelfernsehen im Juni
Tele Columbus: Hohe Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen
Kooperation von Watchever und o2: Kunden profitieren von Sonderkonditionen
Facebook-Chef Zuckerberg umwirbt Mobilfunk-Branche - und beisst auf Granit
 Vodafone-Chef: Mobilfunk-Preise sollten steigen
Crash-Tarife: Allnet-Flat, SMS-Flat und Internet-Flat im Telekom-Netz ab 14,99 Euro
 Google Loon: Internet-Ballone fliegen sechs Monate
DSL-Tarife im März: Sparangebote für DSL und VDSL im Überblick
 Huawei MediaPad T1: Neue Tablets in zwei Größen
 Google will Mobilfunk- mit WLAN-Netzen verbinden
Mobilcom-debitel: Neuer Premium-Tarif (fast) ohne Roamingkosten
Samsung Galaxy S6 und S6 Edge bei 1&1, Telekom und o2 vorbestellen
 HP zeigt Spectre x360: Dünnes Convertible-Notebook in der Premium-Klasse
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs