Anzeige:

Sonntag, 07.10.2012 00:01

"PlayStation Mobile": Sony startet Spiele-Plattform für Android

aus den Bereichen Computer, Mobilfunk

Sony Mobile hat eine neue Spiele-Plattform für PlayStation-zertifizierte Android-Smartphones und -Tablets sowie die Handheld-Konsole PlayStation Vita gestartet. Das Angebot von "PlayStation Mobile" umfasst Spiele jeglicher Coleur zu Preisen zwischen 50 Cent und 13 Euro.

Anzeige

Zu Beginn 21 Titel verfügbar

Zu Beginn sind 21 Titel verfügbar, darunter "Super Crate Box", "Twist Pilot", "Rebel" und "Fuel Tiracas". Jeden Mittwoch sollen weitere Spiele hinzugefügt werden – zumeist Klassiker der ersten PlayStation-Generation. Darüber hinaus haben auch Drittanbieter die Möglichkeit, Spiele über "PlayStation Mobile" zu vermarkten. Nutzen lässt sich der Dienst derzeit in neun Ländern, darunter Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien.

Zu den unterstützten Geräten zählen unter anderem die Sony Xperia-Modelle Play, arc, S, T, V, ion, acro, acro S und acro HD sowie die Tablet-Computer Tablet S und Tablet P. Auch einige HTC-Smartphones sind aufgeführt. Bereits als weitere Hardware-Partner angekündigt sind zudem Asus und Wikipad. Die jeweils aktuelle Auflistung kompatibler Modelle ist unter playstation.com/psm/certified abrufbar.

Auf Smartphone und Tablet-PC erfolgt der Zugriff über die kostenfrei erhältliche App "PlayStation Mobile for Android"; Nutzer der PlayStation Vita erreichen das Angebot über einen zusätzlichen Tab im integrierten Store. Als weitere Voraussetzung wird ein Sony Entertainment Network Account benötigt. Gekaufte Spiele können auf bis zu drei verschiedenen Geräten installiert werden und lassen sich über den On-Screen virtual Dualshock-Controller steuern; bei PlayStation Vita und Xperia Play können alternativ die vorhandenen Tasten verwendet werden. Weitere Informationen sind über das PlayStation-Blog zugänglich.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
Hacker klauen bei EZB rund 20.000 Kontaktdaten und fordern Geld
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Microsoft plant nur noch eine Windows-Version für Desktop und Smartphone
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
WinSIM: Allnet-Flatrate mit 1 GB wieder für 14,95 Euro im Monat
Chinas Smartphone-Hersteller Xiaomi greift iPhone an - "Wir sind besser als Apple"
Paketdienst DPD verspricht: In diesen 30 Minuten liefern wir
Yourfone: Nokia Lumia 630 gratis zur Allnet-Flatrate
Weitere News
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs