Anzeige:
Freitag, 05.10.2012 14:31

Mac OS X: Updates für Lion und Mountain Lion

aus dem Bereich Computer

Apple stellt Nutzern seiner "Mac OS X"-Betriebssysteme Lion und Mountain Lion ab sofort aktuelle Ergänzungs-Updates zum Download bereit, die einige zusätzliche Fixes enthalten und diverse Probleme beheben.

Anzeige

Apple rät zur Installation der Updates

Nutzer von Mac OS X Lion in der Version 10.7.5 finden im Support-Bereich der Apple-Homepage ein rund 2 Megabyte großes Ergänzungs-Update für Mac OS X Lion 10.7.5. Der US-Konzern behebt unter anderem ein Problem mit der Anwendung Time Machine, die bisher sehr lange für die Beendigung eines Backups benötigte. Zudem lassen sich nun auch einige Anwendungen mit Entwickler-ID problemlos starten. Apple empfiehlt das Update Nutzern, die Mac OS X Lion Version 10.7.5 (build 11G56) installiert haben. Wer bereits das Lion 10.7.5 Update (build 11G63) auf seinem Mac verwendet, muss die zusätzliche Aktualisierung dagegen nicht mehr installieren.

Auch für die seit Juli erhältliche aktuellste Version seines Betriebssystems, OS X Mountain Lion, hält Apple zusätzliche Fehlerbehebungen bereit. Das Ergänzungsupdate für OS X Mountain Lion 10.8.2 ist knapp 27 Megabyte groß und löst mehrere bekannte Probleme. Bestimmte japanische Zeichen werden in E-Mails nun korrekt dargestellt. Der Safari-Browser kann sichere Webseiten nun auch bei aktivierter Kinderschutzfunktion aufrufen. Auch ein Fehler, der für Startprobleme bei Systemen mit mehr als 64 Gigabyte Speicher sorgte, ist laut Apple nun behoben. Schließlich soll der DVD-Player nun nicht mehr unerwartet beendet werden.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 28.11.2014
Abkehr vom Netzwerk: Facebook stürzt bei Jugendlichen ab
"Sky Online" jetzt für Samsung Smart TVs verfügbar
Adventsaktion von maxxim: LTE-Allnet-Tarife ab 9,95 Euro im Monat
Verkauf von Secusmart: "Merkel-Phone" kommt zukünftig komplett von Blackberry
"Black Friday": Die Rabatt-Aktionen im Überblick
Telekom: "MagentaZuhause Hybrid" ab sofort bestellbar - LTE ohne Drossel-Limit
Oneplus One am Black Friday ohne Einladung erhältlich
Flatrates zum Verschenken: Tchibo bietet Jahres-Pakete für Smartphone und Tablet
helloMobil und Phonex: LTE-Allnet-Flats wieder ab 9,95 Euro
Verbraucherschützer: MeinPaket verwirrt mit Gutschein-Kaskaden
Internetriese unter Druck: Was fordert Europa von Google?
"Black Friday" bei Gravis: Schnäppchen oder nicht?
Donnerstag, 27.11.2014
Große Mehrheit dafür: Zugang zu Internet sollte Menschenrecht sein
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs