Anzeige:
Donnerstag, 04.10.2012 20:46

Patchday im Oktober: Microsoft kündigt sieben Sicherheitsupdates an

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

Am Donnerstagabend hat Microsoft erste Details zum aktuellen Patchday im Oktober veröffentlicht, der am kommenden Dienstag, 9. Oktober, ansteht. Laut einer Vorabankündigung stellt der US-Konzern sieben Updates bereit, um insgesamt 20 Sicherheitslücken zu flicken.

Anzeige

Kritische Lücke in Microsoft Office

Eines der sieben Sicherheitsbulletins bewertet Microsoft als "kritisch", die anderen werden immerhin als "wichtig" eingestuft. Eine kritische Sicherheitslücke betrifft Microsoft Office in den Versionen 2007 und 2010. Wird die Schwachstelle ausgenutzt kann es zur Ausführung von Schadcode kommen. Auch bei den übrigen "wichtigen" Lücken drohen Schadcodeausführung, Erhöhung von Rechten oder "Denial of Service"-Attacken.

Am Patchday wird Microsoft entsprechende Sicherheitsprobleme in Windows XP, Windows Vista, Windows 7, verschiedenen Varianten von Windows Server in den Versionen 2003 und 2008, Microsoft Office 2003 bis 2010, SQL-Server 2000 bis 2012 sowie in Microsoft Server-Software, Microsoft Communicator sowie Microsoft Lync beheben.

Am kommenden Dienstag gibt Microsoft mit Bereitstellung der Updates weitere Details bekannt, über die unsere Redaktion zeitnah berichten wird.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 05.07.2015
Rechenzentrum in der Sommerhitze: Kühlung als größter Kostenfresser
Samstag, 04.07.2015
GMX und Web.de: "All-Net & Surf Special" ab effektiv 6,40 Euro im Monat
Freitag, 03.07.2015
Kabel-Internet im Juli: Highspeed per Kabel zum Sparpreis
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
"Connect": DSL- und Kabel-Anbieter im Test - 1&1 siegt vor Telekom
35 Grad: Hitze macht auch Notebooks, Tablets und Smartphones zu schaffen
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs