Anzeige:
Samstag, 06.10.2012 14:01

MSI: Kompakter Touch-PC für 429 Euro

aus dem Bereich Computer

MSI verkauft ab November dieses Jahres einen neuen All-in-One-PC der Wind-Serie. Das eingebaute Display besitzt eine Touch-Funktion und ist somit gerüstet für Microsoft Windows 8.

Anzeige

15,6 Zoll großer Touchscreen-PC

Der Wind Top AP1612 ist ein All-in-One-PC mit integriertem Touchscreen. Die Bauweise ist sehr kompakt, wodurch ein platzsparender Betrieb ermöglicht wird. Das LED-Display ist 15,6 Zoll groß und bietet eine maximale Auflösung von 1.366 x768 Bildpunkten - somit kein Full-HD. Als Prozessor kommt ein Intel Mobile Celeron B830 Dual-Core zum Einsatz, der ausreichend Leistung für Office-Anwendungen mitbringt. Diesem stehen zwei Gigabyte DDR3-Speicher zur Seite, die optional auf bis zu vier Gigabyte aufrüstbar sind. Für die Grafikdarstellung sorgt die integrierte Intel HD-Grafik.

Der Speicherplatz der Festplatte ist mit 320 Gigabyte nicht gerade üppig, sollte bei der täglichen Arbeit allerdings ausreichen, sofern der Benutzer nicht gerade Fotograf ist oder mit Videodateien jongliert. Ein optisches Laufwerk ist nicht integriert, somit muss der Wind-PC über die zahlreichen Schnittstellen bestückt werden: im WLAN werden Netze nach 802.11 b/g/n-Standard unterstützt. Außerdem stehen vier USB 2.0-, zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse sowie zwei COM-Ports und ein paralleler Druckeranschluss zur Verfügung. In die Vorderseite des AP1612 ist eine Webcam eingebaut, die eine Auflösung von bis zu 0,3 Megapixel liefert. USB-Tastatur und -Maus sind im Lieferumfang enthalten, sodass ein nahtloser Betrieb nach der Lieferung sofort möglich ist. Außerdem sind ein Smartcard- und ein Speicherkarten-Lesegerät mit an Bord.

MSI Wind AP1612
Business-Maschine: der neue MSI Wind AP1612. Bild: MSI

Wahlweise mit oder ohne Windows

Das 5,1 Kilogramm schwere Gerät ist im Laufe des Novembers erhältlich und wahlweise mit (569 Euro) oder ohne Windows 7 Professional (429 Euro) erhältlich. MSI gewährt zwei Jahre Garantie mit Abhol-Service.

Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 01.11.2014
Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs