Anzeige:
Donnerstag, 04.10.2012 18:31

Viele neue Mobilfunk-Tarife angekündigt

aus dem Bereich Mobilfunk
Anzeige
ay-yildiz-logo.jpg

Wer besonders häufig mit Personen in der Türkei telefonieren möchte, kann ab sofort von einer neuen Prepaid-Option aus dem Hause Ay Yildiz profitieren. Das Angebot AyDE Smart kostet für 30 Tage 16,90 Euro und beinhaltet eine Flatrate für Telefonate und SMS innerhalb des E-Plus-Netzes sowie 200 Minuten für Telefonate zu deutschen Mobilfunkanschlüssen sowie in das deutsche und türkische Festnetz. Türkische Mobilfunknetze können für 9 Cent pro Minute erreicht werden. Außerdem ist innerhalb Deutschlands eine Handy Internet Flat mit 400 Megabyte HSDPA-Volumen inklusive. Bestellungen sind unter www.ayyildiz.de möglich.

Sonderangebote von Base

logo_base_monat

Unter www.base.de sind unterdessen bis zum 1. November zwei spezielle Online-Tarife erhältlich. Wer sich für das Angebot Base all in web entscheidet, erhält eine Allnet-Flatrate für 27,50 statt 30 Euro monatlich – garniert mit einer SMS-Flatrate und einer Surf-Flat mit 300 Megabyte HSDPA-Volumen. Wer monatlich 10 Euro weniger ausgeben möchte, erhält mit dem Tarif Base selection web die gleichen Inklusivleistungen, allerdings keine Pauschale für unbegrenzt viele Sprachverbindungen. Stattdessen sind über die monatliche Grundgebühr von 17,50 Euro nur Verbindungen innerhalb des E-Plus-Netzes und in das deutsche Festnetz abgedeckt. Gespräche in Fremdnetze sind für 100 Minuten pro Monat kostenlos möglich, anschließend werden 29 Cent pro Minute extra fällig. Grundsätzlich gilt eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren bei einer einmaligen Anschlussgebühr in Höhe von 24,95 Euro.

Preisaktion bei DeutschlandSIM

DeutschlandSIM

Ebenfalls zwei neue Angebote hat DeutschlandSIM über das Netz von o2 im Angebot. Für 4,95 Euro pro Monat steht noch bis Ende Oktober der Tarif All-In 50 zur Verfügung. Er beinhaltet monatlich je 50 Frei-Minuten und –SMS sowie eine Handy Internet Flat mit 200 Megabyte HSDPA-Volumen. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 1 Monat. Alternativ kann für 19,75 Euro pro Monat eine Allnet-Flatrate gebucht werden – bei einer zweijährigen Vertragslaufzeit. Inklusive ist auch hier eine Surf-Flat, die sogar 500 Megabyte HSDPA-Volumen beinhaltet. SMS kosten rund um die Uhr 9 Cent das Stück. Wer flexibel bleiben möchte, kann den Tarif auch mit einem Monat Laufzeit buchen, muss dann aber 24,75 Euro pro Monat zahlen. Erhältlich sind die beiden Tarife unter www.deutschlandsim.de.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 07.07.2015
Samsungs Gewinn schrumpft weiter: Nachfrage nach Galaxy S6 Edge falsch eingeschätzt
Aldi Nord: Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy J1 ab 16. Juli für 89,99 Euro
BITKOM: Tablets werden überwiegend zu Hause genutzt
YouTube-Star LeFloid interviewt Merkel: Mit "der Angela ein wenig schnacken"
Der Hype um Seltene Erden ist vorbei: Letzter US-Förderer pleite
Montag, 06.07.2015
MyTaxi startet nächste Aktion mit 50 Prozent Rabatt - trotz Streit mit Taxi-Zentralen
Technische Probleme: NRW-Landtag kann keine E-Mails verschicken
Congstar: Allnet-Flat mit sechs Gratismonaten bei Kauf des Sony Xperia Z3
Vodafone: WLAN-Bridge Air4820 baut zusätzliches 5-GHz-Funknetz im Heimnetz auf
MasterCard: Online-Käufe per Gesichtserkennung oder Fingerabdrücke autorisieren
WLAN-Gesetz zur Störerhaftung verstößt laut Verbraucherschützern gegen Europarecht
"Amazon Prime Day": Am 15. Juli Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder
Sonntag, 05.07.2015
Rechenzentrum in der Sommerhitze: Kühlung als größter Kostenfresser
Samstag, 04.07.2015
GMX und Web.de: "All-Net & Surf Special" ab effektiv 6,40 Euro im Monat
Freitag, 03.07.2015
Kabel-Internet im Juli: Highspeed per Kabel zum Sparpreis
Weitere News
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs