Anzeige:
Donnerstag, 04.10.2012 18:31

Viele neue Mobilfunk-Tarife angekündigt

aus dem Bereich Mobilfunk
Anzeige
ay-yildiz-logo.jpg

Wer besonders häufig mit Personen in der Türkei telefonieren möchte, kann ab sofort von einer neuen Prepaid-Option aus dem Hause Ay Yildiz profitieren. Das Angebot AyDE Smart kostet für 30 Tage 16,90 Euro und beinhaltet eine Flatrate für Telefonate und SMS innerhalb des E-Plus-Netzes sowie 200 Minuten für Telefonate zu deutschen Mobilfunkanschlüssen sowie in das deutsche und türkische Festnetz. Türkische Mobilfunknetze können für 9 Cent pro Minute erreicht werden. Außerdem ist innerhalb Deutschlands eine Handy Internet Flat mit 400 Megabyte HSDPA-Volumen inklusive. Bestellungen sind unter www.ayyildiz.de möglich.

Sonderangebote von Base

logo_base_monat

Unter www.base.de sind unterdessen bis zum 1. November zwei spezielle Online-Tarife erhältlich. Wer sich für das Angebot Base all in web entscheidet, erhält eine Allnet-Flatrate für 27,50 statt 30 Euro monatlich – garniert mit einer SMS-Flatrate und einer Surf-Flat mit 300 Megabyte HSDPA-Volumen. Wer monatlich 10 Euro weniger ausgeben möchte, erhält mit dem Tarif Base selection web die gleichen Inklusivleistungen, allerdings keine Pauschale für unbegrenzt viele Sprachverbindungen. Stattdessen sind über die monatliche Grundgebühr von 17,50 Euro nur Verbindungen innerhalb des E-Plus-Netzes und in das deutsche Festnetz abgedeckt. Gespräche in Fremdnetze sind für 100 Minuten pro Monat kostenlos möglich, anschließend werden 29 Cent pro Minute extra fällig. Grundsätzlich gilt eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren bei einer einmaligen Anschlussgebühr in Höhe von 24,95 Euro.

Preisaktion bei DeutschlandSIM

DeutschlandSIM

Ebenfalls zwei neue Angebote hat DeutschlandSIM über das Netz von o2 im Angebot. Für 4,95 Euro pro Monat steht noch bis Ende Oktober der Tarif All-In 50 zur Verfügung. Er beinhaltet monatlich je 50 Frei-Minuten und –SMS sowie eine Handy Internet Flat mit 200 Megabyte HSDPA-Volumen. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 1 Monat. Alternativ kann für 19,75 Euro pro Monat eine Allnet-Flatrate gebucht werden – bei einer zweijährigen Vertragslaufzeit. Inklusive ist auch hier eine Surf-Flat, die sogar 500 Megabyte HSDPA-Volumen beinhaltet. SMS kosten rund um die Uhr 9 Cent das Stück. Wer flexibel bleiben möchte, kann den Tarif auch mit einem Monat Laufzeit buchen, muss dann aber 24,75 Euro pro Monat zahlen. Erhältlich sind die beiden Tarife unter www.deutschlandsim.de.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 01.11.2014
Versteckter Dienst: Facebook erleichtert Zugang für Tor-Nutzer
Deutsche Führungskräfte wünschen Alternativen zu Google und Facebook
VW und BMW fürchten fahrerloses Google Auto: Schon weit über 100.000 Kilometer unfallfrei
Karriere-Netzwerk LinkedIn macht trotz großem Umsatzplus weiter Verlust
Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs