Anzeige:

Donnerstag, 04.10.2012 17:24

Logitech Harmony Touch: Universal-Fernbedienung mit Touchscreen

aus dem Bereich Sonstiges

Der Elektronik-Hersteller Logitech hat ein neues Modell seiner Universal-Fernbedienungen vorgestellt. Die Harmony Touch verfügt über ein berührungsempfindliches Display und ist ab sofort für 179 Euro erhältlich.

Anzeige

2,4-Zoll-Display und beleuchtete Tasten


Neue Universal-Fernbedienung mit Touchscreen: die Logitech Harmony Touch. Bild: Logitech

Der zentral angeordnete Farb-Touchscreen fungiert als Steuerzentrale und ist individuell konfigurierbar. Die Bedienung ist über Wisch- und Scroll-Gesten möglich. Neben verschiedenen Menüs zum Start von Fernseher, Musikanlage, Spielkonsole oder etwa DVD-Player steht auch ein virtueller Nummernblock zur Verfügung. Darüber hinaus sind bis zu 50 Senderlogos für einen Direktaufruf von Programmen speicherbar.

Flankiert wird der 2,4-Zoll-Bildschirm von verschiedenen beleuchteten Tasten. In Kombination mit einer Logitech TV Cam HD und einem internetfähigen Smart-TV lassen sich auch Skype-Telefonate annehmen beziehungsweise herstellen sowie verschiedene Kamera-Funktionen bedienen.

Eine Fernbedienung für bis zu 15 Geräte

Neue beziehungsweise vorhandene Unterhaltungsgeräte können via PC oder Mac über das Kunden-Portal myharmony.com eingerichtet und synchronisiert werden. Bis zu 15 verschiedene Geräte sind mit einer Fernbedienung nutzbar. Kompatibel ist die Harmony Touch laut Logitech zu über 225.000 Entertainment-Geräten und mehr als 5.000 Marken.

Die Energieversorgung erfolgt über einen integrierten Akku. Eine Ladestation ist im Lieferumfang enthalten. Besitzer einer Harmony One haben im Falle eines Umstiegs über ihr Kundenkonto die Möglichkeit, sämtliche Einstellungen des alten Modells per Mausklick auf die Harmony Touch zu transferieren. Weitere Informationen bietet die Logitech-Homepage.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 meine x10 medion für 3-6 eus reicht völlig aus (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von DarkCrow am 05.10.2012 um 08:47 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 20.04.2014
Bürgerrechtler fordern mehr Export-Kontrollen für Überwachungssoftware
Getinternet: Neue tooway-Tarife mit bis zu 22 Mbit/s zum Sparpreis
"Museum-Digital": Kultur online für Ausgeh-Muffel
Intel: Weniger Gewinn trotz Umsatzsteigerung
Samstag, 19.04.2014
PonoPlayer: 6,2 Millionen Dollar für Neil Youngs Anti-MP3-Player
Garmin: Echtzeit-Anzeige für Benzinpreise über nüvi-App "Smartphone Link"
Neuer Mozilla-CEO: Marketingchef Beard übernimmt nach Eich-Rücktritt
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Studie: Deutscher Mittelstand unterschätzt Cyber-Risiken
SAP: Starker Euro dämpft guten Jahresbeginn
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs