Anzeige:

Samstag, 06.10.2012 16:01

Bis 27 Zoll: Schlanke IPS-Monitore von Viewsonic

aus dem Bereich Computer

Viewsonic hat ab Oktober zwei neue IPS-Bildschirme im Angebot. Dabei hat der Kunde die Wahl zwischen 23 und 27 Zoll großen Displays. Besonderes Design-Schmankerl ist das in den Rahmen integrierte Panel, wodurch die Bildschirme äußerst elegant daherkommen.

Anzeige

Satte Farben, hoher Kontrast

Flachbildschirme mit IPS-Panel (IPS = "In-Plane-Switching", deutsch: in der Ebene schaltend) sind für satte und natürliche Farben bekannt und aus diesem Grund insbesondere für Grafiker und Fotografen von Vorteil. Außerdem ist die Kontrastdarstellung auch bei wechselnden Betrachtungswinkeln gleichbleibend satt. Geräte der neuesten Generation bieten sich endlich auch für Gamer an, da die Reaktionszeiten ähnlich gering sind, wie bei den altbekannten TN-Panels. So kommt es bei schnell wechselnden Bildern nicht mehr zu Schlieren und auch Spieler profitieren von den Vorteilen der IPS-Technologie.

Mit den VX2370Smh-LED (23 Zoll) und VX2770Smh-LED (27 Zoll) bietet Viewsonic jetzt zwei neue Flachbildschirme mit IPS-Panel und LED-Hintergrundbeleuchtung an. Dabei sticht das Design der Bildschirme ins Auge: Viewsonic hat das Panel in den Rahmen integriert und so eine besonders flache Bauform erreicht. Beide Geräte bieten Full-HD-Auflösung mit 1080p (1920 x 1080 Pixel), die wahlweise mit HDMI-, DVI- oder VGA-Kabel an den Rechner weitergegeben werden kann. Der Stromverbrauch liegt bei beiden Modellen bei knapp 30 Watt.

IPS-Display
IPS-Display mit schmalem Rahmen. Bild: Viewsonic

Ab Ende Oktober zu fairen Preisen

Das dynamische Kontrastverhältnis beider Bildschirme gibt Viewsonic mit 30.000.000:1 an, bei typischem Kontrast von 1000:1. Die Reaktionszeit beträgt sieben Millisekunden, die Helligkeit 250 cd pro Quadratmeter. Außerdem sind 1,5 Watt "starke" SRS-Surround-Boxen in die Monitore integriert. Beide Monitore sind ab Ende Oktober im Handel erhältlich. Für das 23 Zoll große Modell verlangt Viewsonic 189 Euro, für das 27 Zoll große Display 319 Euro. Dreijährige Garantie mit Vor-Ort-Service inbegriffen.

Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 20.04.2014
Getinternet: Neue tooway-Tarife mit bis zu 22 Mbit/s zum Sparpreis
"Museum-Digital": Kultur online für Ausgeh-Muffel
Intel: Weniger Gewinn trotz Umsatzsteigerung
Samstag, 19.04.2014
PonoPlayer: 6,2 Millionen Dollar für Neil Youngs Anti-MP3-Player
Garmin: Echtzeit-Anzeige für Benzinpreise über nüvi-App "Smartphone Link"
Neuer Mozilla-CEO: Marketingchef Beard übernimmt nach Eich-Rücktritt
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Studie: Deutscher Mittelstand unterschätzt Cyber-Risiken
SAP: Starker Euro dämpft guten Jahresbeginn
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Globales Online-Shopping: Zoll stöhnt unter Paketflut
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs