Anzeige:
Samstag, 06.10.2012 12:01

Telekom: "Sicherheitspaket Komplett" für Computer, Smartphone & Co

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

Wer mit seinem Computer, Notebook, Smartphone oder Tablet-PC im Internet surft, ist Attacken aus dem Netz ausgeliefert, wenn kein ausreichender Schutz auf dem Gerät vorhanden ist. Eine Schutzsoftware bietet die Deutsche Telekom seit nunmehr zehn Jahren in Form von Norton-Sicherheitsprogrammen des Herstellers Symantec an. Mit dem neu aufgelegten "Sicherheitspaket Komplett" sollen Kunden nun nicht nur Schutz für den PC zuhause, sondern auch für mobile Geräte unterwegs erhalten. Die Software lässt sich auch unter Windows 8 und Android einsetzen.

Anzeige

Komplettschutz in einem Paket

Das neue Paket enthält Norton 360 als Rundum-Schutz, mobilen Schutz für Smartphones und Tablets per Norton Mobile Security, einen Basisschutz mit Norton AntiVirus sowie Norton Internet Security für PC und Mac. Ein verlorenes Smartphone lässt sich beispielsweise mit Norton Mobile Security lokalisieren und per SMS sperren.

Das Sicherheitspaket soll auch bei Verwendung von Facebook & Co. Schutz bieten: Auf der Pinnwand des Nutzers gepostete Links werden auf Schadsoftware geprüft. Bei Buchung des Komplettpaketes erhalten Nutzer drei Lizenzen für die Verwendung der Software auf drei Geräten nach Wahl: PC, Notebook oder Android-Smartphones und Tablets. Ab Ende Oktober lassen sich auch Computer mit Apples Betriebssystem Mac OS X schützen.

Sicherheitspaket für 3,95 Euro monatlich - 30 Tage kostenloser Test für Telekom-Kunden

Das Sicherheitspaket Komplett ist für Kunden mit einem Internettarif der Telekom 30 Tage lang kostenlos nutzbar, danach fallen monatlich 3,95 Euro an. Eine Mindestvertragslaufzeit besteht nicht. Bereits inklusive ist die Symantec-Sicherheitslösung im Doppel-Flat Tarif Call & Surf Comfort Plus, der monatlich ab 44,95 Euro erhältlich ist. Die neuesten Software-Versionen der Sicherheitssoftware werden den Telekom-Kunden im Rahmen des Abonnements automatisch und ohne Zusatzkosten bereitgestellt.

Telekom Sicherheitspaket Komplett
Für 3,95 Euro monatlich können Telekom-Kunden mit dem "Sicherheitspaket Komplett" ihre PC, Smartphone und Co
zuhause und unterwegs schützen. Screenshot: onlinekosten.de

Generell müssen sich Telekom-Kunden für das Sicherheitspaket jedoch separat online unter www.sicherheitspaket.telekom.de anmelden. Alternativ ist die Sicherheitslösung auch in Telekom Shops bestellbar.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Norton 360 Version 7 (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von faceoff am 06.10.2012 um 19:16 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Weitere News
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs